Dr. - Philippe Glauser -  -

Dr. med. Philippe Glauser

Spezialist für Proktologie und minimal-invasive Krebschirurgie in Dornach

Spital Dornach
Spitalweg 11
4143 Dornach
www.solothurnerspitaeler.ch

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Analabszess
  • Analekzem
  • Analfissur
  • Analfistel
  • Analkarzinom
  • Analpolyp
  • Analthrombose
  • Blinddarmentzündung
  • Chronische Darmerkrankungen
  • Darmpolypen
  • Darmwandbruch
  • Dickdarmkrebs
  • Divertikel - Divertikulose
  • Divertikulitis
  • Enddarmerkrankungen
  • Enddarmgeschwür
  • Feigwarzen
  • Hämorrhoiden
  • Kryptitis
  • Marisken
  • Morbus Crohn
  • Paralytischer Ileus
  • Perforationen im Magen-Darm-Trakt
  • Proktitis
  • Refluxkrankheit
  • Rektumprolaps
  • Zwölffingerdarmgeschwür

Diagnostik

  • Darmkrebsvorsorge
  • Darmspiegelung

Behandlungen

  • Rektumchirurgie
  • Kolorektalchirurgie
  • Enddarmchirurgie
  • Dickdarmchirurgie
  • Mastdarmchirurgie
  • Minimalinvasive Darmchirurgie
  • Analfissur-OP
  • Analkarzinom-OP
  • Analpolypen-OP
  • Colitis Ulcerosa OP
  • Hämorrhoiden-OP
  • Vagotomie
  • Darmresektion

Wir über uns

Dr. med. Philippe Glauser ist Facharzt für Chirurgie und hat sich auf die minimal-invasive Krebschirurgie spezialisiert. In seiner Zeit als Oberarzt für Viszeralchirurgie am Universitätsspital in Basel konnte Dr. Glauser insbesondere im Bereich Proktologie die Laserchirurgie in der Klinik etablieren. Seine medizinische Laufbahn hat Dr. Glauser mit seinem Medizinstudium in Zürich, das er im Jahr 2005 absolviert hat, und seiner Promotion im Jahr 2009 mit einer prämierten Arbeit zu Gallenblasenkrebs an der Universität Basel begründet.

Dr. Glauser ist als Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Krebschirurgie (European Society of Surgical Oncology, esso) und der Schweizer Gesellschaft für Viszeralchirurgie (SGVC) national wie auch international mit Wissenschaft und Forschung seines Fachgebiets sehr gut vernetzt. Auf eine langjährige Praxiserfahrung kann Dr. Glauser zudem durch seine Tätigkeiten als Oberarzt am Kantonsspital Baselland und dem Amper Klinikum Dachau zurückblicken. Im Sommer 2018 übernimmt Dr. Glauser als Chefarzt die Chirurgie im Spital Dornach und ergänzt dabei das umfassende chirurgische Leistungsspektrum mit seinen Schwerpunktbereichen der Proktologie und Hernienchirurgie.

Das Spital Dornach gehört zur Gruppe der Solothurner Spitäler (SoH) und leistet die medizinische und chirurgische Akutversorgung der Region. Die Chirurgische Klinik ist umfassend und breitgefächert aufgestellt. Die eng vernetzte Zusammenarbeit aller Fachärzte und Spezialisten sowie einer Notfallstation kommen den Patienten ambulant und stationär zugute.

Für Patienten von Dr. Glauser und seinem Team der Chirurgie bedeutet dies eine hoch kompetente medizinische Versorgung auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft und mit moderner Chirurgietechnik. Behandelt werden Erkrankungen der Bauchorgane mit Speiseröhre, Magen und Bauchspeicheldrüse, Leber und Galle. Auch Erkrankungen sowie Tumore, Karzinome oder Polypen der Darmabschnitte wie Dünndarm, Dickdarm und Enddarm gehören zum Behandlungsspektrum. Der Viszeralchirurg Dr. Glauser ist ausgewiesener Experte für Enddarm- und Krebserkrankungen und stellt in Abstimmung mit seinen Patienten individuelle, operative Therapiekonzepte auf.

Auch die operative Behandlung einer Hernie, so werden Gewebebrüche genannt, fällt in Dr. Glausers fachärztliches Leistungsangebot. Eine Operation der Bauchorgane kann für den Patienten eine belastende Situation darstellen, insbesondere wenn es sich um einen Tumor oder ein Karzinom handelt. Dr. Glausers Fachkompetenz und Erfahrungen in der Viszeralchirurgie tragen dazu bei, den Patienten als Mensch in den Mittelpunkt der Behandlung zu stellen. Daher werden operative Eingriffe so schonend wie möglich durchgeführt, zum Beispiel mit der Laserchirurgie bei proktologischen Erkrankungen, wie Hämorrhoiden oder Analfisteln.

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Patienten und Besuchern steht ein öffentliches, kostenloses W-LAN zur Verfügung
  • Frühstück, abwechslungsreichen Menüs
  • vegetarischen Alternative
  • mediterranes Menü
  • leicht bekömmlichen Nachtessen
  • Menüauswahl auch für Ihre Begleitpersonen
  • Spezialleistungen wie Hotellerie

Lebenslauf

Lebenslauf Dr. med. Philippe Glauser

Universität:

1998 – 2005 Universität Zürich

Weiterbildung:

2011 Facharzt für Allgemeinchirurgie Foederatio Medicorum Helveticorum

2014 Schwerpunkttitel Allgemein- und Unfallchirurgie (SGACT)

2015 Facharzt für Chirurgie, Bayrische Landesärztekammer

2017 Schwerpunkttitel Viszeralchirurgie (SGVC)

Dissertation:

2009 Universität Basel (Mary & Ewald E. Bertschmann-Stiftung, 1. Preis 2010)

Incidence, Management and Outcome of Incidental Gallbladder Carcinoma: Analysis of the Database of the Swiss Association of Laparoscopic and Thoracoscopic Surgery

Sprachen:

Deutsch: Muttersprache

Französisch: Gute Kenntnisse in Wort und Grundkenntnisse in Schrift

Englisch: Sehr gute Kenntnisse in Wort und Schrift, verhandlungssicher

Italienisch: Grundkenntnisse in Wort

Berufliche Tätigkeiten:

08.2018 - Spital Dornach, Department für Chirurgie, Chefarzt

01.2015 – 06.2018 Universitätsspital Basel, Departement für Viszeralchirurgie, Oberarzt

05.2014 – 04.2015 Amperklinikum Dachau, Departement für Viszeral- und Thoraxchirurgie, Oberarzt

01.2013 – 04.2014 Universitätsspital Basel, Departement für Viszeralchirurgie, Oberarzt

01.2011 – 12.2012 Universitätsspital Basel, Departement für Unfallchirurgie, Oberarzt

04.2009 – 12.2010 Kantonsspital Liestal, Departement für Chirurgie

04. 2008 – 03.2009 Universitätsspital Basel, Departement für Urologie

11.2005 – 02.2008 Kantonsspital Liestal, Departement für Chirurgie

Mitgliedschaften:

VSAO - Verein Schweizerischer Assistenz- und Oberärzte

FMH - Verbindung der Schweizer Ärzte

SGC - Schweizerische Gesellschaft für Chirurgie

ESSO – Europäische Gesellschaft für Krebschirurgie

SPCG – Schweizerische Gesellschaft für Peritonealkarzinose

SGVC - Schweizerische Gesellschaft für Viszeralchirurgie

Publikationen

Publikationen Dr. med. Philippe Glauser

Wissenschaftliche Orginalarbeiten (Original Studies):

1) Incidence, Management and Outcome of Incidental Gallbladder Carcinoma: Analysis of the Database of the Swiss Association of Laparoscopic and Thoracoscopic Surgery – Glauser PM, Strub D., Käser S.A., Mattiello D., Rieben F. and Maurer C.A., Surgical Endoscopy, 2010 Feb 23.

2) Die NOTES-Methode: Minimal invasiv operieren ohne Bauchdeckenschnitt - Abitabile P.,
Glauser PM, Strub D., Maurer C.A. TMJ 2008; 1: 44-45

3) Diagnostic Value of Inflammation Markers in Predicting Perforation in Acute Sigmoid Diverticulitis. Käser SA, Fankhauser G, Glauser PM, Toia D, Maurer CA. World J Surg. 2010 Jul 20.

4) A salvage procedure for an accidentally twisted small bowel in orthotopic duodenal reconstruction after pylorus-preserving partial pancreatoduodenectomy - Käser SA, Glauser PM, Dätwiler S, Maurer CA. Clin Anat. 2011 May 4. doi: 10.1002/ca.21193

5) Ischemic colitis: clinical presentation, localisation in relation to risk factors and long-term results – Glauser PM, Maurer CA, World J Surg. 2011 Nov;35(11):2549-54. PMID:21882031 x

6) Timing of rectosigmoid resection for diverticular disease - the patient’s view – Käser S.A., Glauser PM, Maurer C.A., Colorectal Dis. 2012 Mar;14(3):e111-6. doi: 10.1111/j.1463-1318.2011.02801.x. PMID:22093049

7) Subtotal colectomy for malignant left-sided colon obstruction is associated with a lower anastomotic leak rate than segmental colectomy. Käser SA, Glauser PM, Künzli B, Dolanc R, Bassotti G, Maurer CA. Anticancer Res. 2012 Aug;32(8):3501-5. PMID:22843937

8) Venous small bowel infarction: intraoperative laser Doppler flowmetry discriminates critical blood supply and spares bowel length - Käser SA, Glauser PM, Maurer CA. Case Rep Med. 2012;2012:195926. PMID:23093968

9) Enlargement of umbilical incision in standard laparoscopic cholecystectomy is frequently necessary: an argument for the single incision approach? - Glauser PM, Käser SA, Berov S, Walensi M, Kuhnt E and Maurer CA – Minim Invasive Ther Allied Technol. 2015 Jun;24(3):175-80. doi: 10.3109/13645706.2014.980430. Epub 2014 Nov 17.PMID: 25400218

10) Long-term prognosis of nerve palsy after total hip arthroplasty - Results of two year-follow-ups and long-term results after a mean time of 8 years - Zappe B, Glauser PM, Majewski M, Stöckli HR, Ochnser PE – Arch Orthop Trauma Surg. 2014 Oct;134(10):1477-82. doi: 10.1007/s00402-014-2038-0. Epub 2014 Jul 6. PMID: 24997583

11) Prophylactic Intraperitoneal Onlay Mesh Reinforcement Reduces the Risk of Incisional Hernia, Two-Year Results of a Randomized Clinical Trial. Brosi P, Glauser PM*, Speich B, Käser SA, Maurer CA. - World J Surg. 2017 Nov 20. doi: 10.1007/s00268-017-4363-2. [Epub ahead of print] PMID: 29159603 (* Co-First Author)

Case Reports:

1) Toothpick perforation mimicking appendicitis – Glauser PM, Kissling P., Maurer C.A., British Journal of Surgery (2010)

Wissenschaftliche Vorträge (Presentations):

1) Is the cosmetic of multiport laparoscopic surgery worse than single port surgery through the umbilicus access? A prospective study of the incision size in the umbilicus. - Glauser PM, Berov S., Kuhnt E., Abitabile P., Käser S.A, and Maurer C.A. - ESSR 2010

2) Prophylactic intraperitoneal onlay mesh (IPOM) to prevent incisional hernia is feasible and safe - preliminary results of a randomized controlled trial. – Glauser PM, Kissling P, Kuhnt E. Strub D., Käser S.A. and Maurer C.A - SGC 2010, Interlaken, Switzerland

3) Subtotal colectomy is afflicted with a significant lower anastomotic leak rate than left hemicolectomy in malignant left sided colon obstruction – Käser S.A., Glauser PM, Dolanc R., Maurer C.A. – SGC 2010, Interlaken, Switzerland

4) Prophylactic intraperitoneal onlay mesh (IPOM) to prevent incisional hernia is feasible and safe - preliminary results of a randomized controlled trial. – Glauser PM , Maurer C.A. - 2. Schweizerisches Herniensymposium 2011, Bern, Switzerland

5) Incidence and extent of enlargement of umbilical incision in standard laparoscopic cholecystectomy: benchmarking for single incision laparoscopic cholecystectomy – Glauser PM, Käser SA, Berov S, Walensi M, Müller D, Maurer CA – SGC 2011, Geneva, Switzerland

6) Role of vacuum assisted closure therapy in patients with left open abdomen – El Mekabaty A, Glauser PM, Oertli D, Kettelhack C – SGC 2013, Bern, Switzerland

7) Giant abscess of the back based on a perianal abscess – a case report – Glauser PM, Rau HG - Bavarian Congress for surgery 2015 – Dachau, Germany

8) Evaluation of radiographic alignment, function and complications of a new variable angle locking volar distal radius plate. A prospective multicenter case series – Glauser PM, Rikli D – Congress for Trauma and Orthopedics 2015 – Berlin, Germany

9) Glauser PM, Brosi P, Kaeser SA, Rosenberg R, Maurer, Intraperitoneale Netzeinlage zur Narbenhernienprophylaxe nach medianer Laparotomie: eine prospektive, randomisierte und kontrollierte Studie, early results – SGC Kongress 2016, Bern

Posterpräsentationen (Poster):

1) Incidence, Management and Outcome of Incidental Gallbladder Carcinoma:

Analysis of the Database of the Swiss Association of Laparoscopic and Thoracoscopic Surgery –

Glauser PM, Käser S.A., Abitabile P. and Maurer C.A. – UICC Worldcongress 2010, Shenzhen, China

2) Toothpick perforation mimicking appendicitis – Glauser PM, Kissling P., Maurer C.A. – SGC 2010

3) Major liver resection without Pringle’s maneuver are feasible, safe and without major blood loss – Abitabile P., Käser C.A., Glauser PM, Mattiello D., Maurer C.A. – SGC 2010

4) A considerable percentage of patients with recurrent sigmoid diverticulitis might prefer rectosigmoid resection earlier – Käser S.A., Glauser PM, Kissling P., Müller D.A., Maurer C.A. – SGC 2010

5) Incidence, Management and Outcome of Incidental Gallbladder Carcinoma:

Analysis of the Database of the Swiss Association of Laparoscopic and Thoracoscopic Surgery – Glauser PM Käser S.A. Maurer C.A, - SGG Congress 2010, Interlaken

6) Incidence and extent of enlargement of umbilical incision in standard laparoscopic cholecystectomy: benchmarking for single incision laparoscopic cholecystectomy - Glauser PM, Käser SA, Berov S, Basilicata G, Müller D, Maurer CA - Annual Congress Society of American Gastrointestinal and Endoscopic Surgeons (SAGES) 2011, San Antonio, Texas, USA

7) Metzger TA, Glauser PM, Maurer CA, Koronare Luftembolie nach CT-gesteuerter Markierung pulmonaler Rundherde eines embryonalen Hodentumors, 66. Jahresversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Urologie, 2010, Lausanne

Anfahrt