Dr. - Olaf Schega -  -

Dr. med. Olaf Schega

Spezialist für Thoraxchirurgie, Speiseröhrenchirurgie in Treuenbrietzen

Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH
Johanniterstrasse 1
14929 Treuenbrietzen
www.johanniter.de

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Brustwandtumor
  • Luftröhrenkrebs
  • Lungenemphysem
  • Lungenerkrankungen
  • Lungenmetastasen
  • Mesotheliom
  • Peritonealkarzinose
  • Rippenfellerkrankungen
  • Thoracic-outlet-Syndrom
  • Thymuskarzinom

Behandlungen

  • Minimalinvasive Speiseröhrenchirurgie
  • Emphysemchirurgie
  • Lungenkrebs-Operation
  • Lungenchirurgie
  • Trichterbrust-OP
  • Lungentransplantation
  • Kinderthoraxchirurgie

Wir über uns

Dr. Olaf Schega ist Experte für Thoraxchirurgie in Treuenbrietzen. Dort ist er Chefarzt der Abteilung für Thoraxchirurgie des Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH.

Das Johanniter-Krankenhaus im Fläming ist aus einer der ältesten Heilstätten Deutschlands hervorgegangen. Somit kann die Klinik des Experten für Thoraxchirurgie Dr. Schega auf eine fast hundertjährige Erfahrung in der Behandlung von Lungenerkrankungen zurückblicken.

Heute sind Lungenerkrankungen wie Asthma, Bronchitis, Tumore, Lungenentzündungen, sowie akutes und chronisches Versagens der Atmung die wichtigsten und häufigsten Krankheiten, die im Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH behandelt werden.

Zusätzlich ist das Krankenhaus mit der Abteilung für Thoraxchirurgie unter der Leitung des Chefarztes Dr. Schega als Lungenkrebszentrum für den Grossraum Süd-Brandenburg zertifiziert. Gleichzeitig ist das Johanniter-Krankenhaus im Fläming Treuenbrietzen GmbH zertifiziertes Thoraxzentrum der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie. Damit kann der Thoraxchirurgie-Experte mit seinem Team die bestmögliche Versorgung bei allen Erkrankungen bieten, die den Thorax betreffen.

Zu diesen gehören neben Erkrankungen der Lunge und der Bronchien auch Krankheiten der Brustwand, des Rippenfells und Zwerchfells. Gleichzeitig Störungen in der Atemregulation. Dabei liegt der Schwerpunkt von Dr. Schega natürlich auf dem Fachbereich Thoraxchirurgie. Diese umschreibt alle operativen Massnahmen bei Erkrankungen des Brustkorbs. Das Herz ausgenommen.

Dabei ist für die Thoraxchirurgie eine gründliche Diagnostik und viel Erfahrung in der anschliessenden Therapie von immenser Bedeutung und das Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen mit dem Chefarzt Dr. Schega kann auf die gesammelte Erfahrung einer der traditionsreichsten Lungenkliniken zurückgreifen. Der Thoraxchirurgie-Experte und sein Team betreuen 24 Betten zur thoraxchirurgischen Versorgung.

Nachdem umfangreiche Um- und Neubaumassnahmen im Februar 2006 beendet wurden, konnte Dr. Schega ausserdem modernste OP-Säle auf dem neuesten Stand der Medizintechnik und 14 entsprechende Betten auf der Intensivstation in Betrieb nehmen. Das ermöglicht dem Experten für Thoraxchirurgie und seinem Team Hochleistungsmedizin auf dem Gebiet der Thoraxchirurgie.

Gleichzeitig arbeitet der Chefarzt Dr. Schega eng mit den Experten für Pneumologie zusammen, um die bestmögliche Diagnostik und Therapie bei Lungenerkrankungen zu gewährleisten. Die Klinik hat sich zu dem thoraxchirurgisch-pneumologischen Kompetenzzentrum im Land Brandenburg entwickelt.

Dabei zählen zu dem Leistungsspektrum des Experten für Thoraxchirurgie Dr. Schega erweiterte Operationen bei Lungenkrebs mit plastischen Rekonstruktionen (Lungengewebe sparend) und Lungenmetastasenchirurgie mittels Lasersystem. Ausserdem OP von Tumoren und Fehlbildungen der Brustwand, entzündliche Lungenerkrankungen, Brustbeinerkrankungen, Brustwanderkrankungen, Brustkorberkrankungen und Erkrankungen des Mittelfells. Dr. Schega operiert auch das fortgeschrittene Lungenemphysem, das Zwerchfell, Tumoren des Mittelfellraums und der Luftröhre, sowie Verengungen der Luftröhre. Der Experte für Thoraxchirurgie führt ausserdem Portimplantationen durch, die auch ambulant möglich sind.

Bei OP der Thoraxchirurgie ist Dr. Schega besonders auf minimal-invasive Chirurgie spezialisiert, die videoassistiert ist. Minimal-invasiv kann zum Beispiel bei Lungenriss, Tumoren des Rippenfells, Lungenkrebs in einem Frühstadium oder bei fortgeschrittenem Lungenemphysem (Volumenreduktionsplastik) operiert werden. Die minimal-invasive Thoraxchirurgie eignet sich auch für Spiegelungen des Mittelfells, bei Blutansammlung im Brustkorb, bei Rippenfelleiterung oder einer Hyperhidrosis.

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • 1 – 2-Bett-Zimmer mit eigenem Bad
  • Gästezimmer im Gutshof
  • 2 Krankenhausrestaurants
  • Seelsorge
  • Besuchsdienst
  • Bibliothek
  • Ausstellungen
  • Konzerte
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten
  • Kostenlos Fernsehen am Bett
  • Telefon am Bett (kostenpflichtig)
  • Shuttleservice Flughafen
  • Kommunikation in Englisch und Russisch

Lebenslauf

Lebenslauf Dr. med. Olaf Schega

Name: Schega

Vorname: Olaf

Geburtsdatum: 13.07.1963

Anschrift: Dunckerstrasse 7, 10437 Berlin

Familienstand: verheiratet

Nationalität: deutsch

Studium: 01/85-08/91 Humboldt-Universität zu Berlin, Humanmedizin
09/91 Teilapprobation
09/91 Diplom
03/93 Approbation
01/96 Promotion

Tätigkeiten: 09/91-12/91 AIP Beelitz-Heilstätten, Thoraxchirurgie
01/02-02/93 AIP FLT Berlin-Buch, Thoraxchirurgie
03/03-02/94 Assistenzarzt Klinikum Berlin-Buch, Thoraxchirurgie
03/94-11/94 Hospitation Klinikum Berlin-Buch, Allgemeinchirurgie
12/94-04/95 Hospitation Klinikum Berlin-Buch, Unfallchirurgie
05/95-09/95 Thoraxchirurgie Klinikum Berlin-Buch
10/95-02/97 Hospitation Bundeswehrkrankenhaus,
Allgemein- und Unfallchirurgie
04/97-03/98 Hospitation Humaine Klinikum Bad Saarow,
Allgemein- und Unfallchirurgie
04/98-09/03 FLT Berlin-Buch, Thoraxchirurgie,
Facharzt für Chirurgie 10/99
Teilgebietsbezeichnung Thoraxchirurgie 04/01
10/03-02/04 1. Oberarzt in der Fachklinik Coswig/Dresden,
Abteilung für Thorax- und Gefässchirurgie
seit 03/04 Chefarzt Johanniter-Krankenhaus Treuenbrietzen,
Klinik für Thoraxchirurgie

Sonstiges: 02/08 Prüfarzt für klinische Studie
(Paraxel International GmbH)
10.11.11 Zertifiziertes Thoraxzentrum durch die Deutsche
Gesellschaft für Thoraxchirurgie

Mitgliedschaften:


  • Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie (DGT)
  • Deutsche Gesellschaft für Pneumologie (DGP)
  • Mitteldeutsche Gesellschaft für Pneumologie (MDGP)
  • Stellvertretender Sektionsleiter der MDGP
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGC)
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)
  • Berliner Chirurgische Gesellschaft (BCG)
  • European society of thoracic surgery (ESTS)

Anfahrt