Dr. - Masyar Rahmanzadeh - Fusschirurgie und Sprunggelenkchirurgie -

Dr. med. Masyar Rahmanzadeh

Spezialist für Fusschirurgie und Sprunggelenkchirurgie, Hüftendoprothetik, Knieendoprothetik, Sprunggelenks­endoprothetik in Berlin

Dr. - Masyar Rahmanzadeh - Fusschirurgie und Sprunggelenkchirurgie -
Dr. Rahmanzadeh hat sich auf Deformitäten des Vorfusses spezialisiert – und auf künstliche Hüft- und Kniegelenke. Bekannt wurde der Spezialist für die Wiederherstellung der Mobilität international durch eine einzigartige OP-Methode bei der Hallux-Behandlung.

Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Korrektur komplexer Deformitäten des Vorfusses
  • operative Behandlung des Hallux valgus
  • operative Behandlung des Hallux rigidus
  • operative Behandlung degenerativer Gelenkerkrankungen der unteren Extremität
  • Endoprothetik am Hüft- und Kniegelenk
  • Oberflächenersatz an Hüftgelenken
  • Korrektureingriffe bei Achsfehlstellungen an Hüft- und Kniegelenk

Wir über uns

 

Mit dem Gelenkzentrum haben wir uns auf die Korrektur der Vorfussdeformitäten Hallux valgus und Hallux rigidus sowie auf die Endoprothetik von Hüfte und Knie spezialisiert. Dr. Rahmanzadeh entwickelte für die Hallux-Behandlung eine weltweit einzigartige OP-Technik. Diese Operationsmethode ermöglicht es den Patienten, die Füsse auch nach beidseitigem Eingriff sofort wieder zu belasten.

Des Weiteren erhält Dr. Rahmanzadeh die Beweglichkeit des Gelenks beim Hallux rigidus (Arthrose des Grosszehengrundgelenkes) und erspart dem Patienten somit die sonst übliche Gelenkversteifung. Dies ermöglicht dem Patienten trotz vorhandener, auch stärkerer Arthose schmerzfreies Gehen mit deutlich verbesserter Beweglichkeit.

Dr. Rahmanzadeh operiert immer selbst und führte in den letzten 15 Jahren mehr als 9.000 Eingriffe an Füssen durch. Sehr grossen Erfolg weist er ausserdem im Bereich der künstlichen Hüft- und Kniegelenkersatz (Totalendoprothese) auf. Insbesondere auch für den Oberflächenersatz des Hüftgelenkes (BHR nach Derek McMinn) gilt er als einer der deutschlandweiten Experten.

Im Vivantes Klinikum am Urban ist Dr. Rahmanzadeh Leiter der Sektion Fusschirurgie und Oberflächenersatz am Hüftgelenk. Ausserdem operiert er in der Privatklinik Sanssouci in Potsdam.

 


Lesen Sie auch unser spannendes Experteninterview auf unserem Leading Medicine Guide Blog:
Dr. Rahmanzahdeh - Fuss- und Gelenkexperte für Mobilität im Alltag

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Achillessehnenentzündung (Achillodynie)
  • Achillessehnenriss
  • Bänderriss am Sprunggelenk
  • Eingewachsener Nagel (Unguis incarnatus)
  • Fehlbildungen Zehen
  • Fussdeformitäten
  • Fussfraktur
  • Hallux rigidus
  • Hallux valgus
  • Hammerzehe
  • Klumpfuss
  • Knick-Senkfuss (Plattfuss)
  • Krallenzehe
  • Morbus Ledderhose (Fibromatose der Fusssohle)
  • Nagelkrankheiten
  • Panaritium (Nagelbettentzündung)
  • Plattenbruch
  • Prothesenlockerung Hüfte
  • Prothesenlockerung Knie
  • Schneiderballen
  • Sehnenverletzung
  • Sprunggelenk-Schmerzen
  • Sprunggelenksarthrose
  • Sprunggelenksfraktur
  • Syndaktylie
  • Talusfraktur
  • Tarsaltunnel-Syndrom
  • Zehenfehlstellung
  • Behandlungen

  • Endoprothesen
  • Fusschirurgie bei Kindern
  • Hüft-TEP
  • Hüftprothese
  • Hüftprothesenwechsel
  • Individualisierte Knieprothese
  • Knie-TEP
  • Knieprothese
  • Knieprothesenwechsel
  • Komplikationen und Risiken beim künstlichen Hüftgelenk
  • Nach der Implantation des künstlichen Hüftgelenks
  • Schlittenprothese
  • Sprunggelenksprothese
  • Sprunggelenksversteifung (Arthrodese)
  • Besondere Angebote / Service / Zimmer

    • deutsch
    • englisch
    • französisch
    • russisch
    • arabisch
    • persisch
    • ungarisch
    • serbokroatisch
    • polnisch
    • armenisch
    • azerbaidschanisch
    • türkisch
    • Einzelzimmer mit Bad, TV, Telefon, Internet
    • Küche auf Wunsch: vegetarisch, vegan, halal, koscher, diabetisch, glutenfrei, lactosefrei
    • Grosse Dachterrasse mit Blick über Berlin West
    • Hotels unterschiedlicher Kategorien in Fussnähe

    Lebenslauf

    Lebenslauf Dr. med. Masyar Rahmanzadeh

    Seit 2015 Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor des Gelenkzentrum Berlin

    2011-2015 Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor der Klinik Hygiea GmbH

    2001 Gründung ‘Gelenkzentrum Berlin‘

    2001 Facharzt für Chirurgie

    Charité Berlin

    Facharzt, Orthopädie/Unfallchirurgie/Chirurgie

    1998 – 2001

    Orthopädische Unversitätsklinik Heidelberg

    Orthopädische Chirurgie

    1997 – 1998

    Klinikum Krefeld

    Chirurgie/Unfallchirurgie

    1995 – 1997

    Mayo Clinic, Rochester, MN, USA

    Doktor (Ph.D.), Orthopedic Surgery

    1994 – 1995

    Freie Universität Berlin

    1995, Humanmedizin, Dr. med.

    1987 – 1995

    Brigham and Women's Hospital, Massachusetts General Hospital, Harvard University, Boston, MA, USA

    Hip and Knee Replacement Service, Orthopedic Surgery

    1994 – 1994

    Hospital for Special Surgery, Weill Cornell Medical College, Rockefeller University, New York, NY, USA

    Hip and Knee Replacement Service, Orthopedic Surgery

    1994 – 1994

    Université Paris-Sorbonne

    Degré Supérior, Cours de civilisation française de la Sorbonne

    1990 – 1990

    1987 Abitur am der Walther-Ratenau-Gymnasium in Berlin

    1968 geboren in Mannheim

    Publikationen

    Publikationen Dr. med. Masyar Rahmanzadeh

    Februar 2009:

    "Gelenkzentrum plädiert für dorsalen Zugang beim Oberflächenersatz"
    Veröffentlicht in "Orthopädische Nachrichten"

    Mai 2008:

    "Interaktion zwischen humanen Chondrozyten und extrazellulärer Matrix in vitro"
    (M. Shakibaei · C. Csaki · M. Rahmanzadeh · R. Putz)

    Ein Beitrag zur autologen Chondrozytentransplantation.
    Veröffentlicht in "Der Orthopäde"

    April 2001:

    "Inhibition of Mitogen-activated Protein Kinase Kinase Induces
    Apoptosis of Human Chondrocytes"
    (Mehdi Shakibaei · Gundula Schulze-Tanzil · Philippe de Souza · Thilo John · Masyar Rahmanzadeh · Rahim Rahmanzadeh · Hans-Joachim Merker)

    Erschienen in: THE JOURNAL OF BIOLOGICAL CHEMISTRY

    März 1998:

    Das neurovaskuläre Kompressionssyndrom der oberen Thoraxapertur -
    Eine wichtige Differentialdiagnose für Beschwerden im Bereich der
    oberen Extremität"
    (Wolfram Wenz · Masyar Rahmanzadeh · Klaus Jürgen Husfeldt)

    Erschienen in: Deutsches Ärzteblatt

    Anfahrt

    Adresse

    Gelenkzentrum Berlin

    Kurfürstendamm 170
    10707 Berlin

    Webseite: www.gelenkzentrum.de

    Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print