Prof. - Anton Sculean -  -

Prof. Dr. med. dent, Dr. h.c. (mult.) Anton Sculean

Spezialist für Parodontologie, Zahnästhetik in Bern

Zahnmedizinische Kliniken der Universität Bern
Freiburgstrasse 7
3010 Bern
www.paro.zmk.unibe.ch

Medizinisches Spektrum

Erkrankungen

  • Parodontitis
  • Zahnfehlstellungen
  • Zahnfleischerkrankungen

Behandlungen

  • Zahnfüllungen und Inlays
  • Parodontaltherapie
  • Zahnveneers
  • Zahnkrone
  • Zahnbrücke
  • Zahnbehandlung mit Narkose
  • Bleaching (Zahnaufhellung)
  • Suprakonstruktion

Wir über uns

 

Prof. Dr. Anton Sculean ist seit rund zehn Jahren Direktor der Klinik für Parodontologie. Er wurde bereits 1999 als Spezialist für Parodontologie ausgezeichnet und leitete zahnmedizinische Abteilungen mehrerer namhafter Kliniken in Deutschland und den Niederlanden. Insgesamt verfügt er über zwei Jahrzehnte Facharzterfahrung als Parodontologe. Als Mitglied verschiedener Fachgesellschaften steht er zudem im länderübergreifenden Austausch mit weiteren Experten.

Darüber hinaus hielt er über 200 Vorträge auf Fachtagungen und trägt auch als Autor und Koautor von bislang rund 160 Beiträgen in Publikationen aktiv zum wissenschaftlichen Diskurs bei. Auf diese Weise erarbeitete er sich national und international einen ausgezeichneten Ruf als Spezialist für parodontale Wundheilung, regenerative und plastisch ästhetische (auch minimal-invasive) Parodontaltherapie, Laseranwendungen und orale Biofilme.

Die Klinik für Parodontologie ist Teil der Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern. Die beiden Säulen dieses Zentrums sind einerseits die ausgezeichnete Behandlung der Patienten und andererseits die hervorragende Ausbildung angehender Zahnärzte. Das Klinikteam arbeitet daher eng mit fortgeschrittenen Studenten zusammen. Auf diese Weise erhalten die zukünftigen Ärzte die Möglichkeit, unter Beaufsichtigung erfahrener Spezialisten Fachkenntnisse anzuwenden. Ebenfalls ermöglicht der stetige Austausch zwischen Ausbildung, Forschung und Praxis Diagnosen und Therapien auf dem neuesten Stand der Wissenschaft.

Eine parodontologische Untersuchung ist bei häufig blutendem Zahnfleisch, überdurchschnittlich beweglichen Zähnen oder freiliegenden Zahnhälsen notwendig. Unbehandelt können Zahnfleischerkrankungen zum Verlust eines Zahns führen. In der Klinik für Parodontologie erfolgt nach der umfassenden Untersuchung eine kompetente Beratung. Dabei gibt der behandelnde Arzt auch Ratschläge zur Anpassung der Mundhygiene und erklärt Ihnen die Risikofaktoren für Zahnfleischerkrankungen. Sofern eine Therapie nötig ist, besprechen Sie diese direkt mit dem Experten. Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst die Behandlung und Langzeitbetreuung aller Formen von Zahnfleischerkrankungen, inklusive der Implantierung eines Zahnersatzes.

Die Zahnmedizinischen Kliniken der Universität Bern legen grossen Wert auf eine angenehme Atmosphäre, in der Patienten, Experten und Nachwuchsmediziner auf Augenhöhe zusammentreffen. Die Kliniken möchten , dass sich Patienten in den hochmodern ausgestatten Behandlungsräumen gut aufgehoben fühlen. Aber nicht nur das - Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit beginnt nämlich bereits bei der Begrüssung am Empfang. AS152ZP

 

Lebenslauf

Lebenslauf Prof. Dr. med. dent, Dr. h.c. (mult.) Anton Sculean

Curriculum vitae:

1985 - 1990 Studium der Zahnheilkunde an der Semmelweis Universität Budapest
1990 - 1991 Assistent in freier Praxis
1991 - 1992 Assistent in der Poliklinik für Parodontologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (Direktor: Prof. Dr. Dieter E. Lange)
1993 - 1995 Postgraduierte Ausbildung am Royal Dental College Aarhus (Dänemark), Abteilung für Parodontologie (Direktor: Prof. Dr. Thorkild Karring)
1997 Facharztprüfung für Parodontologie (Master of Science in Periodontology) an der Royal Dental College, Aarhus
1995 - 2002 Assistent und ab 1998 Oberarzt an der Universitätsklinik Homburg/Saar, Abteilung für Parodontologie und Zahnerhaltung
18.09.1999 Auszeichnung als Spezialist der DGP für Parodontologie im Rahmen der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie
05.07.2001 Habilitation im Fach Parodontologie an der Universität des Saarlandes, Homburg/Saar
2002 - 2004 Oberarzt und Leiter der Sektion Parodontologie an der Poliklinik für Zahnerhaltung, der Johannes Gutenberg-Universität Mainz,
Gewinner des „Anthony Rizzo Awards“ der International Association for Dental Research
2004 - 2008 Leiter der Abteilung für Parodontologie an der Universität Nijmegen
2004 - 2008 Direktor des EFP akkreditierten Weiterbildungsprogramms für Parodontologie an der Universität Nijmegen
23.10.2007 Ehrendoktorwürde der Victor Babes Universität Timisoara
07.11.2007 Ehrendoktorwürde der Semmelweis Universität Budapest
seit 01.12.2008 Direktor der Klinik für Parodontologie, Universität Bern

Anfahrt