Allgemeines

Wir möchten Ihnen unsere neue Leading Medicine Guide Expertin Frau Dr. Kremser vorstellen und damit auch die wichtige Asklepios Klinik Bad Tölz, an der die Viszeralchirurgin tätig ist. Aber schauen wir uns zunächst das kleine Örtchen genauer an:Bad Tölz - idealer Ort, gesund zu werdenIdyllisch im Oberland gelegen ist Bad Tölz ein idealer Ort, um schnell wieder gesund zu werden. Die Kurstadt mit rund 18.500 Einwohnern liegt an der Isar rund 50 Kilometer südlich von München und ist seit 1969 heilklimatischer Kurort. Die Stadt ist eingebettet zwischen dem „Fünf Seen Land“  mit dem Starnberger See und den Osterseen im Westen, München im Norden und den Alpen im Süden. Den Einwohnern und Besuchern bieten sich eine wunderschöne Landschaft mit Bergen und zahlreichen Freizeitangeboten. Asklepios Klinik Bad Tölz - modern und medizinisch auf sehr höhem NiveauMit neun Haupt- und zwei Belegabteilungen ist die Asklepios Stadtklinik Bad Tölz der medizinische Grund- und Regelversorger für die Region. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians- und der Technischen Universität München arbeitet die Klinik stets mit modernsten Behandlungsmethoden. Genauso viel Wert wie auf medizinischen Fortschritt wird auf Herzlichkeit und patientenorientiertes Handeln gelegt. An der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz sind zudem  spezielle Leistungen verfügbar, die über das Spektrum einer Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung hinausgehen. Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie der Asklepios Stadtklinik Bad Tölz bietet ein sehr breites chirurgisches Leistungsspektrum an. Spezielle Schwerpunkte liegen auf der Bauchchirurgie, der Hernienchirurgie, der Coloproktologie und der Tumorchirurgie. Die meisten Eingriffe führen die Spezialisten der Stadtklinik Bad Tölz minimal-invasiv durch, was für den Patienten schonender ist, ihn weniger Risiken aussetzt und zu einer schnelleren Genesung führt.Aufgrund der ausgezeichneten Expertise in dieser sogenannten Schlüsselloch-Chirurgie qualifizierte sich die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie bei der Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) als Kompetenzzentrum für Minimal-Invasive Chirurgie. Für den Patienten bedeutet das, dass er sich sicher sein kann, hier eine ausgezeichnete chirurgische Versorgung zu erhalten. Eingriffe am Darm sowie die operative Behandlung von Leisten-, Nabel- und Narbenbrüchen führen die Spezialisten fast immer minimal-invasiv durch.Dr. Kremser - Expertin für Viszeralchirurgie Die Klinik wird von der leitenden Oberärztin Dr. med. Heike Kremser geleitet, die als Spezialistin für Minimal-Invasive Chirurgie gilt und ausserordentlich hohe Erfahrungswerte in allen von der Klinik abgedeckten chirurgischen Teilgebieten aufweist. Zu ihren Schwerpunkten zählen unter anderem die Bauchchirurgie, die Hernienchirurgie und die Coloproktologie. Auch die Behandlung von gut- oder bösartigen Tumoren (Tumorchirurgie) gehört zum Leistungsspektrum von Dr. Kremser.Den Patienten stehen zudem verschiedene Wahlleistungen zur Verfügung. Sie können beispielsweise eine privatärztliche Behandlung in Anspruch nehmen, um sich die besondere fachliche Qualifikation eines von Ihnen ausgewählten Arztes zu sichern. Klinik zum Wohlfühlen und gesund werdenDie Asklepios Privatklinik Bad Tölz ist eine kleine, persönliche Einheit innerhalb des Klinikgeländes. Sie erfüllt mit ihren grosszügig und elegant eingerichteten Superiorzimmern höchste Ansprüche. Beide Wahlleistungen stehen Patienten mit einer Privatversicherung, einer privaten Zusatzversicherung oder als Selbstzahler offen.In direkter Nähe der Klinik befindet sich das Kurviertel von Bad Tölz. Damit ist die Klinik infrastrukturell hervorragend angeschlossen. Ein weitläufiger Park umgibt die Klinik. Zudem befinden sich auf dem Gelände ein gemütliches Cafe, ein Frisörsalon und ein Sanitätsgeschäft. Die Klinik ist über die Umgehungsstrasse B 472 oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie der BOB (www.bayerischeoberlandbahn.de) sehr gut zu erreichen.Erfahren Sie mehr auf dieser Seite und kontaktieren Sie die Expertin für Viszeralchirurgie Frau Dr. Kremser direkt.