Univ.-Prof. Dr. med. 
Klaus Lieb

Univ.-Prof. Dr. med. Klaus Lieb

Medizinischer Fachautor

Redaktionelle Beiträge

Behandlung

Psychopharmaka

Mit dem Begriff Psychopharmaka bezeichnet man Medikamente, die als Hauptwirkung einen Effekt auf das Gehirn ausüben und die daher zur Behandlung psychischer Erkrankungen eingesetzt werden. Die Behandlung mit diesen Medikamenten wird auch als Psychopharmakotherapie bezeichnet.

Weiterlesen
Behandlung

Kreativtherapie

Unter dem Begriff Kreativtherapie fasst man psychotherapeutische Verfahren zusammen, in denen ein künstlerisches Mittel bzw. kreatives Medium zum Zwecke des Ausdrucks von Empfindungen oder Wünschen Anwendung findet. Zu den künstlerischen Mitteln, die im Rahmen der Kreativth...

Weiterlesen
Behandlung

Verhaltenstherapie

Unter dem Begriff Verhaltenstherapie werden eine Reihe von psychotherapeutischen Methoden zusammengefasst, die bei Patienten im Sinne einer Hilfe zur Selbsthilfe den Auf- und Ausbau aktiver Bewältigungsstrategien unterstützen und fördern. Im Mittelpunkt der Verhaltenstherapi...

Weiterlesen
Behandlung

Ergotherapie

Unter der Bezeichnung Ergotherapie werden therapeutische Massnahmen im Bereich der Beschäftigungs- und Arbeitstherapie zusammengefasst. Die Ergotherapie zielt zum einen auf den Aufbau und die Förderung von Kompetenzen und Alltagsfertigkeiten ab. Zum anderen verfolgt die Ergo...

Weiterlesen
Erkrankung

Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen sind krankhafte Störungen der Persönlichkeit und des Verhaltens. Sie umfassen tief verwurzelte und anhaltende Verhaltensmuster mit Auffälligkeiten im Wahrnehmen, Denken, Fühlen und in der Beziehungsgestaltung. Patienten mit Persönlichk...

Weiterlesen
Erkrankung

Affektive Störungen

Affektive Störungen sind psychische Störungen, die durch eine krankhafte Veränderung der Stimmungslage, entweder in Richtung depressiv-gehemmte Stimmung oder in Richtung manisch-gehobene Stimmung, gekennzeichnet sind. Zu den affektiven Störungen gehören Depressionen, di...

Weiterlesen
Erkrankung

Drogensucht

Drogensucht kann sowohl bei illegalen Drogen (z.B. Heroin, Kokain) als auch bei sogenannten legalen Drogen (z.B. Tabak, Alkohol) auftreten. In diesem Artikel lesen Sie von der Drogenabhängigkeit von illegalen Drogen, die oftmals mit dem Begriff Drogen gleichgesetzt werden.

Weiterlesen
Erkrankung

Nikotinsucht

Rund 28 Prozent der über 15 Jahre alten Menschen in Deutschland sind Raucher, das entspricht etwa 20 Millionen Deutschen. Bei 70 bis 80 Prozent dieser Menschen liegt eine Nikotinsucht vor. Die Nikotinabhängigkeit führt zu einer erhöhten Sterblichkeit: Etwa 50 Prozent der Rau...

Weiterlesen
Erkrankung

Medikamentensucht

Bei einer Medikamentensucht liegt eine sowohl körperliche als auch psychische Abhängigkeit von bestimmten Medikamenten vor, die oft schleichend entsteht.

Weiterlesen
Diagnostik

Psychologische Diagnostik

Die Diagnose psychischer und psychosomatischer Erkrankungen ist Aufgabe der medizinischen Fachgebiete Psychiatrie und Psychosomatik. Die ärztliche psychologische Untersuchung im Rahmen eines psychiatrisch-psychotherapeutischen Gesprächs zwischen Arzt und Patient stellt dabei die ...

Weiterlesen
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print