Prof. Dr. med. 
Peter Issing

Prof. Dr. med. Peter Issing

Medizinischer Fachautor

Redaktionelle Beiträge

Erkrankung

Nasennebenhöhlenentzündung

Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung – auch Sinusitis genannt – handelt es sich um eine Entzündungsreaktion der Nasennebenhöhlenschleimhaut, die meist durch Viren oder Bakterien, selten auch durch Pilze, verursacht wird. Unterschieden wird dabei zwischen einer akuten ...

Weiterlesen
Erkrankung

Gehörgangsexostose

Unter einer Gehörgangsexostose versteht man eine lokale Knochenvermehrung im Gehörgang, die eine fortschreitende Einengung des Gehörganges zur Folge hat. Behandelt wird eine solche Exostose im Gehörgang in der Regel im Rahmen einer Operation, bei der die Exostose mit einem Diaman...

Weiterlesen
Erkrankung

Taubheit

In Deutschland sind etwa 0,1 Prozent der Bevölkerung, ca. 80.000 Menschen, gehörlos. Eine Gehörlosigkeit bzw. Taubheit liegt vor, wenn Geräusche und Töne nicht oder nur stark eingeschränkt wahrgenommen werden. Die Laute dringen bei Menschen, die unter Gehörlosigkei...

Weiterlesen
Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print