Hautspezialisten | Ausgewählte Dermatologen finden

Die Haut ist das grösste Organ des menschlichen Körpers. Sie schützt vor Umwelteinflüssen wie Kälte, Hitze und Sonnenlicht. Ausserdem reguliert sie die Körpertemperatur und den Wasserhaushalt. Zusätzlich dient die Haut als Sinnesorgan für den Tast-, Temperatur- und Schmerzsinn.

Die Funktionen der Haut können von vielen Erkrankungen gestört werden. Mit der Erkennung und Behandlung der Hauterkrankungen beschäftigen sich Fachärzte für Haut- und Geschlechtskrankheiten (Dermatologen). 

Hier finden Sie ausgewählte Hautspezialisten und Dermatologen.

Empfohlene Hautspezialisten

Artikelübersicht

Dermatologie - Weitere Informationen

Häufige Hauterkrankungen

Hautkrankheiten – in der Medizin auch Dermatosen genannt – sind Erkrankungen und krankhafte Veränderungen der Haut und Hautanhangsgebilde. Erkrankungen der Haut und ihrer Anhangsorgane äussern sich oft durch sichtbare Veränderungen der Haut. Typische Symptome für Hauterkrankungen sind:

  • Schuppenbildung
  • Rötung
  • Juckreiz

Ausschlag

Zu den häufigsten und bekanntesten Hautkrankheiten gehören

Darüber hinaus diagnostizieren und behandeln Hautspezialisten auch Geschlechtskrankheiten wie HIV und Syphilis sowie gut- und bösartige Hauttumoren wie das Maligne Melanom (schwarzer Hautkrebs).

Dermatologen - Spezialisten für Haut- und Geschlechtskrankheiten

Ein Dermatologe, offiziell auch Facharzt für Haut- und Geschlechtskrankheiten genannt, ist Spezialist für Erkrankungen der Haut und Hautanhangsorgane. Vereinfacht bezeichnet man den Dermatologen auch als Hautarzt oder Hautspezialist.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte umfassen unter anderem die Hautkrebs-Behandlung und -Vorsorge. Ausserdem diagnostiziert und behandelt der Hautarzt infektions- oder allergiebedingte Erkrankungen der Haut, der Haare (Pili), der Nägel (Ungues) und der Hautdrüsen (Glandulae).

Darüber hinaus gehört auch die Behandlung von Geschlechtskrankheiten, auch sexuell übertragbare Krankheiten genannt, zum Aufgabengebiet von Dermatologen. Dieser Bereich der Dermatologie wird auch als Venerologie bezeichnet.

Behandlung von Hauterkrankungen – Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

In der Dermatologie unterscheidet man konservative Therapieverfahren von operativen Methoden. Erstere finden vor allem bei den klassischen Hauterkrankungen, den Dermatosen Anwendung. Operativ gehen Dermatologen hingegen bei einigen Hautwarzen oder auch beim Hautkrebs vor.

Zur Behandlung vieler Hauterkrankungen wie 

  • Dermatosen, 
  • Psoriasis oder 
  • Neurodermitis

nutzen Hautärzte überwiegend 

  • Belichtungstherapien (UV-Therapie, Laser),
  • topische Medikamente (Salben, Cremes) sowie
  • systemische Medikamente (Tabletten). 

Im Bereich der chirurgischen Dermatologie kommen Operationen und Laser sowie Kälte-(Kryo-)behandlungen zum Einsatz. Operiert wird in der Regel bei der Narbenkorrektur sowie in der Dermatoonkologie, also bei Hautkrebserkrankungen. 

Einen grossen Stellenwert hat auch die Aknebehandlung, welche je nach Ausprägungsgrad topisch oder systemisch erfolgen kann. 

Neurodermitis Salbe

Salben kommen bei Hauterkrankungen häufig zum Einsatz

Ausbildung von Dermatologen - der Weg zum Hautspezialisten

Nach dem Universitätsabschluss als Mediziner und dem Erhalt der Zulassung, als Arzt tätig zu sein (Approbation), schliesst sich die sogenannte Facharztausbildung an. Für die Ausbildung zum Facharzt Dermatologie benötigen Mediziner etwa fünf Jahre.

Die Hälfte dieser Weiterbildungszeit müssen angehende Dermatologen im ambulanten Bereich absolvieren. Zu den wichtigen Lerninhalten der Facharztausbildung Dermatologie gehören die Früherkennung und Behandlung von Haut- und Geschlechtskrankheiten,

Darüber hinaus spielen in heutiger Zeit auch Allergien und Hautkrebserkrankungen eine grosse Rolle in der Dermatologie. 

Nach Abschluss der Facharztausbildung und bestandener Prüfung dürfen die jungen Mediziner den Titel „Facharzt für Dermatologie“ führen. 

Den besten Hautarzt finden

Die Auszeichnung “bester Hautarzt” kann nicht vergeben werden. Es gibt viele herausragende Dermatologen mit unterschiedlichen Spezialisierungen. Leading Medicine Guide wählt Hautspezialisten nach strengen Kriterien aus. Bei uns finden Sie den richtigen Arzt.

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print