Optische Kohärenztomografie

23.03.2017
Univ.-Prof. Dr. med. Ludwig Heindl
Medizinischer Fachautor

Bei der optischen Kohärenztomographie (kurz: OCT) handelt es sich um ein berührungsloses Verfahren zur Untersuchung der Augen, das den Schichtaufbau insbesondere der Netzhaut detailliert darstellt.

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print