Chorionzottenbiopsie - Medizinische Experten

16.08.2019
Prof. Dr. med. Karl Oliver Kagan
Medizinischer Fachautor

Die Chorionzottenbiopsie ist ein Verfahren der Pränataldiagnostik, bei dem Gewebe aus der Plazenta untersucht wird. Die Untersuchung zielt darauf ab, genetische Besonderheiten oder Störungen zu erkennen. Erfahrene Spezialisten beraten und begleiten die werdenden Mütter und Väter vor und während dieser vorgeburtlichen Untersuchung.

Empfohlene Spezialisten

Whatsapp Twitter Facebook VKontakte YouTube E-Mail Print