Dr. med. Christian Schrank - Schönheitsmedizin, Herrsching am Ammersee - Lebenslauf

25.01.1968
geboren in Rüsselsheim

09/78 - 06/87
Benediktinergymnasium Ettal mit Abschluss der Reifeprüfung am 26.06.87

07/87 - 09/88
Wehrpflicht beim Gebirgsjägerbtl. 234 und Reserveoffizierslaufbahn (Oberstabsarzt d. R.)

1988-1995
Studium der Humanmedizin in München

1995-1997
AiP in der Plastischen und Wiederherstellenden Chirurgie und Schwerbrandverletztenintensivstation im KH München Bogenhausen bei Prof. Dr. W. Mühlbauer

1997
Vollapprobation
Assistenzarzttätigkeit in der Orthopädie des BWK Ulm bei Chefarzt Dr. Reiter

1997-1998
Wissenschaftlicher Assistenzarzt am Lehrstuhl der Anatomischen Anstalt der Ludwig-Maximilians-Universität in München (Chef: Professor Dr. R. Putz)

1998
Promotion

1998-2004
Assistenzarzt in der Plastischen und Wiederherstellenden Chirurgie und Schwerbrandverletztenintensivstation im KH München Bogenhausen bei Prof. Dr. W. Mühlbauer

seit 2003
Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie

2004 bis 2007
Ltd. Oberarzt und stellvertretender Chefarzt in der Partnachklinik Garmisch-Partenkirchen

2007-2011
Verlegung der Praxis in die Atrium-Klinik in Holzkirchen bei München

seit 2011
Praxis in der renommierten Klinik Dr. Schindlbeck in Herrsching/Ammersee

Erst- und Co-Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen, mehrerer Forschungsarbeiten, sowie zahlreiche Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen.

Gewinner der „Goldenen Kamera“ der Plastischen Chirurgie 2001 im Rahmen der 32. Jahrestagung der Vereinigung der deutschen Plastischen Chirurgen