Prof. h.c. PD Dr. med. Matthias Steinwachs - Orthopädie, Zürich - Wissenschaft

Wissenschaftliche Arbeiten

  • 1987 – 11/1992 Wissenschaftliche Arbeiten: Tumorzellbiochemie, intrazellulärer Stoff-wechsel von flurierten Pyrimidine in Rattenhepathozyten, Zellkulturen, Tierversuche, Tumormedikationen, Medikamentenmonitoring, HPLC-Analyse von O2 radikalen, HPLC-, DC-, Tracer-Analytik, Prof. Dr.med. G.F. Kahl, Abt. Pharmakologie und Toxikologie, Universität Göttingen, Unterstützt von Mildred Scheel Stiftung, Deutsche Krebsgesellschaft
  • 1993 – 1997 Wissenschaftliche Arbeiten: Isolierung und Kultivierung menschlicher Chondrozyten aus arthritischen Gelenken. (Zellkultivierung, Zellmarker, Zellvitalität, 3D-Kulturbedingungen, Serumbedingungen, Verwendung von Bioscaffolds), Universität Freiburg
  • 1998 – 2001 Wissenschaftliche Arbeiten: Isolierung und Kultivierung von humanen Chondrozyten aus gesunden Gelenken (Zellexpansion für Autologe Chondrozytentransplantation, Zellkultivierung, Analyse von Zellmarkern (FACS), Zellvitalität, 3D-Kulturbedingungen, Serumbedingungen, QM-Standards, SOP, GMP-Standards, Entwicklung und Zulassung eines neuen Zellprodukts „ARTROCELL“) für die orthopädische Chirurgie, Universität Freiburg & CellGENIX GmbH Freiburg
  • 1997 - 2002 Wissenschaftliche Arbeiten: Isolierung und Kultivierung menschlicher Meniskuszellen und menschlicher Bandscheiben. (Zellkultivierung, O2 / Co2 - Kulturbedingungen, FACS-Analytik, Testung von Kollagen-Scaffolds, Gelkultivierung, Testung verschiedener Serumtypen auf das Zellwachstum
  • Wissenschaftliche Arbeiten: Isolierung und Kultivierung humaner mesenchymaler Stammzellen (Knochenmark-Aspiration, Ficoll-Zentrifugation, Analyse von Zytokinen & Wachstumsfaktoren, Optimierung Kulturbedingungen) CellGenix GmbH & University Freiburg
  • 2000 – 2008 Klinische Studie: Clinical Outcome of Autologous Chondrocytes Transplantation using a Collagen Membrane instead of Periosteum (Prospective 3 Year Follow Up Study), University Freiburg
  • Klinische Studie: Clinical Outcome of Microfracture in the treatment of small Cartilage defects (Prospective Two Year Follow-Up Study) University Freiburg
  • Klinische Studie: Medium-term MRT courses at the application of the ACT and Microfracture, University Freiburg
  • Klinische Studie: New approach for the treatment of Osteochondral Defects of the posterior talus. (Prospective 4 Year follow-up Study), University Freiburg
  • Klinische Studie: Long time outcome of the first generation of ACI, Follow up study after ACT-CS, University Freiburg
  • 2008 Experimentelle Minipig Studie zur Anwendung von MSC´s für den Knorpelrepair, Prof. Redl, Ludwig Bolzmann Inst, Wien
  • 2008- Klinische Studie: The use of BMAC & PRP for Cartilage Repair, Schulthess Klinik Zürich
  • 2009 Entwicklung einer arthroskopischen Applikationstechnik für das Einbringen eines Biomaterial-Gels (BST-Cargel) bei der Behandlung von Knorpelschäden am Kniegelenk, Schulthess Klinik Zürich
  • 2010- Multicenter Studie (RCT): Reconstruction of osteochondrale Defects with a new biomaterial “Majoregen” Schulthess Klinik Zürich
  • 2012 Experimentelle Untersuchung zum Gehalt an Wachstumsfaktoren bei humanem PRP, Prof I. Martin, Universität Basel
  • 2013- Forschungskooperation zur Früharthrose bei Athleten, Prof. Marcy Zenobi-Wong, DHEST, ETH Zürich
  • 2017- Klinische Studie: Arthroscopic and open treatment of cartilage lesions with BST-CARGEL scaffold and microfracture: A cohort study of consecutive patients

 

Kommissionen

  • 2002 Gründungsmitglied der AG Klinische Geweberegeneration der Dt Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie
  • 2003 Mitglied des Methodenausschusses des „Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA)“
  • 2005 Mitglied der Expertenkommission “Reg. Med.”, Bundesmin. für Bildung und Forschung (BMBF), Berlin
  • 2008 Mitglied der Expertenkommission Zelltherapie bei der European Medicines Agency (EMA), London & Paul-Erlich Institut (PEI), Langen
  • 2012- Ernennung zum “Accredited ESSKA Teaching Center for Arthroscopy & Sports Medicine
  • 2012- Ernennung zum ICRS Teaching Center
  • 2013- Mitglied der Schweizerischen Expertengruppe Knie (EGK) der Swiss Orthopeadics
  • 2013- Ernennung AGA Instruktor
  • 2013-2017 Mitglied des erweiterten Vorstandes der Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA), Vorsitzender des Knie-Knorpel-Meniskuskomitees der AGA,
  • 2015-2017 Vorsitzender des Knie- Dach- Komitees der AGA

 

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie (AGA)
  • European Society of Sports Traumatology, Knee Surgery an Arthroscopy (ESSKA)
  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Deutsche Vereinigung für Orthopädische Sporttraumatologie (DVOST)
  • International Cartilage Repair Society (ICRS)
  • Schweizerische Ärztegesellschaft (FMH)
  • Schweizerische Gesellschaft für Orthopädie und Traumatologie (SGOT)
  • Zürcher Ärztegesellschaft (AGZ)

 

Lehrtätigkeit

  • Seit 1997 bis heute Lehrtätigkeit im Fach Orthopädie an Universität Freiburg
  • Seit 2013 Teilnahme an Hauptvorlesung „Joint Lecture“ ETH Zürich, DHEST, Prof Marcy Zenobi-Wong
  • Seit 2017- Lehrauftrag für Fach Bewegungsapparat, Bachelor Humanmedizin ETH-DHEST

 

Forschungskooperationen

  • Prof. Dr. Ivan Martin, Stem Cell Center of Competence in Research and Clinical Translation, Dept. of Biomedicine, Universität Basel
  • Prof. Dr. Marcy Zanoby-Wong, Cartilage Engineering & Regeneration, ETH Zürich
  • Prof. Dr. med. Ph. Niemeyer & Prof. Dr. G. Salzmann Dept. Orthopädie und Traumatologie, Universität Freiburg