Univ. Prof. Dr. med. Nikolai Hopf - Neurochirurgie, St. Gallen - Lebenslauf

Werdegang

2015 - bis heute Leitung Zentrum für Endoskopische & Minimal Invasive Neurochirurgie ENDOMIN

2014 - bis heute Direktor, NeuroChirurgicum Stuttgart (D)

2013 - bis heute Partner, RadioChirurgicum/CyberKnife® Südwest

2008 - 2011 Ärztlicher Zentrumsleiter, Neurozentrum am Klinikum Stuttgart (D)

2003 - 2014 Ärztlicher Direktor, Neurochirurgische Klinik, Klinikum Stuttgart (D)

1999 - 2003 Leitender Oberarzt, Neurochirurgische Universitätsklinik Mainz (D)

1997 - 1999 Oberarzt, Neurochirurgische Universitätsklinik Mainz (D)

1996 Facharzt, Neurochirurgische Universitätsklinik Mainz (D)

1992 - 1996 Assistenzarzt an der Neurochirurgischen Universitätsklinik Mainz (D)

1990 - 1991 Arzt im Praktikum: Neurochirurgische Universitätsklinik Mainz (D)

Schulen, Studium & Diplome

2000 Habilitation an der Universität Mainz, Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

1999 European Examination Diploma für Neurosurgery

1996 Facharzt für Neurochirurgie

1994 Amerikanisches Staatsexamen für Medizin (USMLE)

1991 Dissertation an der Universität Mainz (D), Institut für Neuropathologie

1989 - 1990 Studium Humanmedizin West Virginia University Hospital, Morgantown, USA

1983 - 1989 Studium Humanmedizin Johannes-Gutenberg Universitätsklinik Mainz (D)

Weitere Informationen

seit 2006 Lehrauftrag für das Fach Neurochirurgie an der Universität Tübingen (D)