Dr. med. Akos Zahar - Knieendoprothetik, Berlin - Lebenslauf

Dr. med. Akos Zahar, Ph.D.
Chefarzt Klinik Orthopädie und Unfallchirurgie

Zentrum für Gelenkmedizin und Wirbelsäulenchirurgie
Helios Klinikum Emil von Behring
Berlin-Zehlendorf

Beruflicher Werdegang

2009-2018

Leitender Oberarzt Orthopädie / Chirurgie
Zentrum für septische Gelenkchirurgie
Helios ENDO Klinik Hamburg
(Prof. Dr. Thorsten Gehrke)

2003-2009

Oberarzt Endoprothetik
Universitätsklinik für Orthopädie
Semmelweis Universität Budapest
(Prof. Dr. Miklós Szendrői)

Fellowships 2000-2003

  • EFORT Travelling Fellowship
    Kopenhagen, Århus, Aalborg, Ostende
    Dänemark
  • Fellowship Endoprothetik
    Orthopädische Universitätsklinik, LMU München, Klinikum Grosshadern
    (Prof. Dr. Hans Jürgen Refior)
  • Fellowship Periprothetische Infektionen
    ENDO-Klinik, Hamburg
    (Dr. Götz von Foerster)
  • Fellowship Tumorchirurgie
    Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg
    (Prof. Dr. Volker Ewerbeck)

1998-2003

Univ.-Assistent
Orthopädische und unfallchirurgische Ausbildung
Universitätsklinik für Orthopädie
Semmelweis Universität Budapest
(Prof. Dr. Miklós Szendrői)

Medizinstudium 1990-1998

  • Universität Wien, Medizinische Fakultät, Wien
  • Semmelweis Universität, Medizinische Fakultät, Budapest
    Promotionsarbeit „Langzeitergebnisse von zementfreien Hüfttotalendoprothesen“ (1998)

Lehre

  • Lehrbeauftragter (Vorlesungen und Praktika) als Univ.-Ass. an der Semmelweis Universität für das Fach Orthopädie (1998-2003)
  • Ausbildung von PJ Studenten als Oberarzt der Helios ENDO-Klinik im Fach Chirurgie / Orthopädie (2009-2012)
  • Ausbildung von Fachärzten als Ltd. Oberarzt der Helios ENDO-Klinik im Fach Orthopädie und Unfallchirurgie (2012-2018)
  • Betreuung von Promotionsarbeiten an der Universität Hamburg (UKE)

Wissenschaft und Forschung

  • Habilitation zum Philosophiae Doctor (PhD) an der Semmelweis Universität, Budapest
    Habilitationsschrift „Diagnostik und Behandlung von periprothetischen Infektionen“ (2016)

Operative Schwerpunkte

Primäre Endoprothetik Hüft- und Kniegelenk
Revisionschirurgie von Hüft- und Knieprothesen
Diagnostik und Therapie von periprothetischen Infektionen
Einseitiger septischer Wechsel von Hüft- und Knieprothesen