Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • rekonstruktive Kniegelenkchirurgie
  • Kreuzbandchirurgie
  • Sporttraumatologie
  • Präventionsdiagnostik-und Therapie (returntomove)

Wir über uns

Dr. med. Volker Fass ist Facharzt für Orthopädie, Sportmedizin und Chirotherapie mit dem Fokus auf die Behandlung des Kniegelenks. Der ehemalige Leistungssportler der Fussballbundesliga blickt auf eine über 35-jährige Laufbahn als Mediziner und Sportwissenschaftler zurück. Seine Facharztausbildung für Orthopädie absolvierte Dr. Fass in der orthopädischen Universitätsklinik Friedrichsheim in Frankfurt am Main. Als spezielle sportmedizinische Fortbildung absolvierte Dr. Fass das FIFA Diplom für Fussball- und Sportmedizin. Gemeinsam mit Fachkollegen gründete er im Jahr 2002 die auf Knie- und Schultergelenksverletzungen spezialisierte Fontana Klinik für orthopädische Chirurgie. Bereits seit 1993 behandelt Dr. Fass seine Patienten mit orthopädischen Erkrankungen in einer eigenen Praxis, dem Orthozentrum Freiburg.

Die individuelle Betreuung seiner Patienten liegt Dr. Fass sehr am Herzen. Daher widmet er sich intensiv ihrer jeweiligen persönlichen Krankengeschichte und der gründlichen klinischen Untersuchung. Insbesondere bei Sportverletzungen spielt der genaue Unfallhergang eine wichtige Rolle, um die Verletzung umfassend behandeln zu können. Diagnostische Bausteine aus bildgebenden Verfahren, wie ein Röntgenbild oder eine MRT-Aufnahme, werden von Dr. Fass mit langjähriger ärztlichen Erfahrung beurteilt und in den Befund mit einbezogen.

Die eigenen Erfahrungen aus dem aktiven Leistungssport und seine langjährige orthopädische Laufbahn ermöglichen es Dr. Fass, bei Verletzungen des Kniegelenks die betroffenen Strukturen genau zu analysieren. So können individuell die bestmöglichen Behandlungskonzepte erstellt werden. Ob eine Operation empfohlen oder lieber auf konservative Therapien gesetzt wird, entscheidet sich in der persönlichen Abstimmung zwischen Dr. Fass und seinem Patienten. Denn in der Praxis von Dr. Fass wird die Philosophie der personalisierten Orthopädie gelebt. Ob es um neue Beweglichkeit und Lebensqualität oder die Rückkehr in den Sport geht - jeder Patient mit Kniebeschwerden soll im Orthozentrum Freiburg seine individuell auf ihn abgestimmte massgeschneiderte Therapie erhalten.

Das breitgefächerte Leistungsspektrum hält konservative und operative Behandlungen bereit, zum Beispiel mit Medikamenten, Physiotherapie und physikalischer Therapie mit Wärme oder Kälte. Auch die passgenaue Verordnung von Kniebandagen und Orthesen gehört zur Knietherapie. Dr. Fass hat sich zudem auf chirurgische Eingriffe bei einem verletzten Meniskus oder Kreuzband spezialisiert. Die eingesetzten Verfahren werden dabei immer so schonend wie möglich und minimalinvasiv durchgeführt. Arthroskopien bedeuten für den Patienten kleinstmögliche Hautschnitte, kürzere Krankenhausaufenthalte oder sogar ambulante Operationen und einen vergleichsweise schnellen Heilungsverlauf. Vom ersten Gespräch über die Behandlung bis hin zur Betreuung während einer Rehabilitation oder der Nachsorge ist Dr. Fass im Orthozentrum Freiburg ein hochqualifizierter Kniespezialist, der sich auf Ihre Kontaktanfrage freut!

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • klinische Untersuchungen
  • Röntgendiagnostik
  • CT
  • MRT
  • arthroskopische Diagnostik
  • Präventionsdiagnostik (returntomove-Back to Sports)

Therapeutisches Leistungsspektrum

Meniskus:

  • Meniskusteilentfernung (partielle Meniskektomie)
  • Meniskusnaht
  • Transossäre Meniskuswurzelrekonstruktion, Meniskusrampenläsionen
  • Meniskusersatz
Kreuzband:

Vordere Kreuzbandplastik

  • Erhalt des eigenen Kreuzbandes: “Internal Bracing”
  • Augmentation der vorderen Kreuzbandteilruptur
  • Rekonstruktion der vorderen Kreuzbandruptur

Hintere Kreuzbandplastik:

  • Rekonstruktion der hinteren Kreuzbandruptur
  • Rekonstruktion des hinteren Kreuzbandruptur mit posterolateraler Stabilisierung
Chirurgie der peripheren Bänder
  • Rekonstruktion des medialen Kollateralbandes (Innenband) mit Kapsel-Bandplastik hinteres Schrägband
  • Rekonstruktion des lateralen Kollateralbandes (Aussenband)
  • Laterale extraartikuläre Rotationsstabilisierung des Kniegelenks nach Lemaire (Rotationsinstabilität)
Knorpelchirurgie:
  • Microfracturierung
  • OATS Plastik
  • Chondrokonduktive Kollagenmatrix ( ChondroFiller)
  • Knorpelzelltransplantation ( M-ACT)
Kniescheibenchirurgie:
  • MPFL Plastik
  • Tuberculum Transfer
Nachbehandlung und Rehabilitation:
  • Returntomove - Back to sports: Verletzungsprävention und Leistungsoptimierung im Sport

Besondere Angebote / Service / Zimmer

  • Gute Verkehrsanbindungen
  • Parklatzmöglichkeiten
  • Newsletter
  • Kniesprechstunde
  • Mitarbeiter sprechen neben Deutsch auch Englisch, Französisch, Arabisch und Russisch
  • Internationale Patienten können ohne Probleme behandelt werden
  • Wahlleistungen wie Chefarztbehandlung, Einzelzimmer oder Aufnahme einer Begleitperson in der Fontanaklinik an den Thermen 
  • Verkehrsgünstige Lage im Mooswald
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Kniechirurgie

Spezielle Krankheiten

  • Meniskusverletzungen des Kniegelenkes
  • Kreuzbandverletzungen des Kniegelenkes
  • Kreuzbandrevisionen
  • Knorpelerkrankungen und Arthrose des Kniegelenkes
  • Knieinstabilität
  • Kniescheibenerkrankungen
  • Knieschmerzen (akut oder schleichend)
  • Ergussbildung im Kniegelenk
  • Einklemmungserscheinungen
  • Gefühl der Instabilität
  • Reizungen und Entzündungen

Anfahrt