Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Kardiologie-Nachbehandlung/Therapie nach akuten kardiologischen Erkrankungen und Eingriffen
  • Angiologie-Nachbehandlung nach akuten Erkrankungen und Eingriffen des arteriellen und venösen Systems. Konservative Behandlung aller chronischen Erkrankungen des peripheren, arteriellen und venösen Systems
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Anschlussheilbehandlung (AHB)

Wir über uns

Dr. med. Petra Heizmann ist Ärztliche Direktorin an der Asklepios Klinik St. Wolfgang und Chefärztin der Abteilung für Innere Medizin & Kardiologie. Bevor Dr. Heizmann hier die Leitung der Inneren Medizin & Kardiologie übernahm, war sie fünf Jahre als leitende internistische Oberärztin am Deutschen Herzzentrum in Berlin tätig, wo sie weitere umfangreiche Kenntnisse unter anderem zur Herz- und Lungentransplantation erwarb. Ihre Facharztqualifikation als Internistin erwarb Dr. Heizmann bereits 1996 - seitdem bildete sie sich stetig weiter und legte beispielsweise die Prüfung zur Notfallmedizinerin und zur Internistischen Intensivmedizinerin ab. 2008 erwarb sie die Schwerpunktbezeichnung Kardiologie.

Die gebündelte Kompetenz des Fachärzteteams an der Asklepios Klinik St. Wolfgang ermöglicht hochqualitative Behandlungen - als Patient kommen Sie dabei jedoch gleichzeitig in den Genuss eines Aufenthalts in einem 5-Sterne-Hotel. Und genau das ist das Erfolgsrezept der Asklepios Klinik St. Wolfgang: Medizin auf dem neuesten Stand der Technik und Forschung, Spezialisten mit umfangreicher Expertise, hoher Motivation und Kompetenz sowie eine stationäre Unterkunft, der es an nichts mangelt. So konzentrieren sich die Patienten ausschliesslich auf ihre Gesundheit und Erholung.

An der Privatpraxis Dr. med. Petra Heizmann der Asklepios Klinik St. Wolfgang können Sie im Rahmen einer ambulanten Sprechstunde ein breites Angebot an Diagnoseuntersuchungen wahrnehmen, um die Gesundheit von Herz und Herz-Kreislauf-System zu überprüfen, darunter ein bis zu 72-stündiges Langzeit-EKG, Langzeit-Blutdruckmessungen, Ultraschall des Herzens und der Bauchorgane und digitales Röntgen. Um den Gesundheitszustand regelmässig zu erhalten und zu überprüfen, bietet Ihnen die Asklepios Klinik St. Wolfgang verschiedene Check-Up-Pakete an, die diverse diagnostische Leistungen enthalten.

Selbstverständlich stehen auch zahlreiche Möglichkeiten therapeutische Leistungen zur Verfügung und Dr. Heizmann erarbeitet auf Wunsch individuelle Therapiepläne zur Vorsorge. Dazu gehören unter anderem auch Ernährungsberatungen, Cardio-Trainingstherapien sowie psychologische Beratungen. Darüber hinaus überwachen und begleiten Dr. Heizmann und ihr Facharztteam andauernde Therapien und Anschlussheilbehandlungen (AHB). Dazu bietet sich auch die die “Intermediate Care”-Station an, auf der Patienten unter kontinuierlicher Überwachung aller relevanten Werte von strapaziösen Erkrankungen und Eingriffen ihre Gesundheit regenerieren können.

Der Übergang in eine orthopädische oder internistische AHB ist direkt nach Abschluss der Akutbehandlung möglich. Die Mitarbeiter stehen für alle Fragen zu den Formalitäten zur Verfügung. Das Antreten einer AHB ist natürlich auch direkt an der Asklepios Klinik St. Wolfgang möglich, wo Sie neben den optimalen medizinischen Leistungen ausserdem in den Genuss aller Komfortleistungen unseres Hotels kommen können.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Ruhe-EKG
  • Belastungs-EKG inkl. Spiroergometrie, ggf. Laktat
  • Farbkodierte Dopplerechokardiographie einschliesslich Stressechokardiographie in 4D (Ultraschall des Herzens)
  • Transösophageale Echokardiographie in 4D (Schluck-Echo)
  • Abdominalsonographie (Ultraschall der Bauchorgane)
  • Sonographie der Schilddrüse
  • Sonographie der Carotiden
  • Arterielle und venöse Gefässdoppler bzw. –duplex
  • Spirometrie
  • Spezielle Labormedizin
  • Langzeit-EKG (24h, 72h)
  • 24-Std. Blutdruckmessung
  • Somno-Check (Diagnostik bei Verdacht auf Schlafstörungen)
  • Röntgen
  • Colo-, Gastro- und Proktoskopie

Ermittlung der individuellen Leistungsfähigkeit

  • Fahrrad- oder Laufbandergometrie
  • Spiroergometrie
  • Leistung (Watt) / (m/sec. bzw. km/h)
  • Herzfrequenz (RR syst. x Herzfrequenz)
  • Blutdruck
  • Laktatwerte

Therapeutisches Leistungsspektrum

Optimierte Einzeltherapie

Therapeutisches Leistungsspektrum:

  • Individuelle Trainingstherapie angepasst an die kardiologischen Testergebnisse
  • Antikoagulationstherapie
  • Optimierung der Hochdrucktherapie
  • Anpassung der antiarrhythmischen Medikation, Möglichkeit der Rhythmusüberwachung in der Intermediate-Care
  • Anpassung der Medikation bei: - Fettstoffwechselstörungen - Diabetes mellitus - Hyperuricämie
  • Einstellung und Überwachung der immunsuppressiven Therapie
  • Therapie chronischer Infektionen
  • Diagnostische und therapeutische Punktionen
  • Ernährungsberatung
  • Psychologische Beratung

Bewusst bewegen

Physiotherapie

  • Gerätegestützte Krankengymnastik im Sportpark mit modernsten technischen Geräten (auf einer Gesamtfläche von über 2.000 qm)
  • Individuelle Einzeltherapie und Kleingruppenangebote
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad (Wassergymnastik)
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage
  • Entspannungs- und Atemtherapie
  • Outdoor-Aktivitäten
  • Cardiotraining
  • Bewegungstherapie
  • Pulsfrequenzgesteuertes und rhythmusüberwachtes progressiv dynamisches Ausdauertraining
  • Gymnastik/Stretching
  • Spiele
  • Entspannung

Lebensumstellung & Erziehung

  • Verhaltenstherapeutische Betreuung
  • Krankheitsbewältigung oder Hilfe
  • Lebensstil Änderung (Life-Style-Changing)
  • Gezielte Vorträge um das Wissen der eigenen Erkrankung
  • Diverse Diätformen: - Diabetikerdiät - Reduktionskost - Cholesterinarme Kost - Vollwerternährung - Modifiziertes Heilfasten

Besondere Angebote / Service / Zimmer

First Class Medizin und First Class Hotel unter einem Dach.

Die modernen Einzel- und Doppelzimmer sind alle ausgestattet mit:

  • Föhn
  • Wohlfühlbademantel
  • Frottee-Schuhe
  • Handtücher
  • CD/DVD-Player
  • LCD-Fernseher mit Radio und SKY-Konferenz
  • WLAN
  • Minibar
  • Safe
  • Telefon
  • Alle Zimmer haben ein geräumiges Bad mit Dusche und/oder Badewanne, WC sowie Balkon oder Terrasse.

ST. WOLFGANG WOHLFÜHLLEISTUNGEN

  • Wöchentlicher Gästeempfang
  • Reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet mit Fitnessecke
  • Nutzung unserer Badelandschaft mit: Thermal-Innenbecken 36°C, beheiztem Aussenbecken 29 °C (Süsswasser), Thermal-Whirlpool 38°C, Dampfbad, Finnischer Sauna 90°C, Biosauna mit Farblichttherapie 60 °C, Infrarotkabine, Thermal-Trinkbrunnen, exklusivem Ruheraum
  • Sportpark mit Cardio- und Kraftgeräten
  • Kostenfreier Fahrradverleih
  • Abholservice vom Bahnhof Karpfham (kostenfrei), vom Bahnhof Passau sowie vom Flughafen München mit geringem Eigenanteil
  • Kurtaxe
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Kardiologie

Spezielle Krankheiten

Nachbehandlungen/Therapien bei:

  • Akute und chronische Herzinsuffizienz
  • Stabile Angina pectoris
  • Hypertensive Entgleisung, Hypertonie-Behandlung
  • Diabetes-Einstellung
  • Medikamentöse Therapie von Herz-Rhythmusstörungen
  • Therapie entzündlicher Herzerkrankungen (Endokarditis, Myokarditis)
  • Herzinfarkt
  • Gefässdilatation (PTCA, Stent-Implantation)
  • Bypass-Operation (ACVB)
  • Herzklappenersatz
  • Herz- und Lungentransplantation
  • Herz-Schrittmacher-Implantation
  • Kardiopulmonale Erkrankungen
  • Elektrophysiologische Eingriffe
  • Fettstoffwechsel-Störungen
  • Adipositas
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Nephrologie (Erkrankungen der Nieren)
  • Gastroenterologie (Magen- Darmerkrankungen, Lebererkrankungen)
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises - Osteoporose - Tumorerkrankungen
  • Chronische Infektionen (Entzündungen)
  • Erkrankungen der Atemwege

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Münchenca. 143 km