Prof. Dr. med. Norbert Lindner - Hüftendoprothetik, Paderborn - Lebenslauf

Vita

Schulausbildung

  • 1970-1974 St. Dionysius Grundschule, Paderborn
  • 1974-1983 Gymnasium Schloss Neuhaus, Abitur 25.06.1983

Wehrdienst

  • 1983-1984 Grundwehrdienst in Höxter an der Weser

Studium der Humanmedizin

  • 1984-1989 Westfälische Wilhelms Universität Münster
  • 1990 Auslandsstudium am University College of London/ England
  • 20.12.1990 ärztliche Prüfung

Promotion zum Doctor der Medizin

  • 1990 prospektive klinische Therapiestudie zum Ösophaguscarcinom bei Universitätsprofessor Dr. med. Bünte an der Klinik und Poliklinik für allgemeine Chirurgie der Westfälischen Wilhelms Universität Münster

Habilitation zum Professor für das Fach Orthopädie

  • 2001 Experimentelle, pathologische, onkologische und radiologische Aspekte des Osteosarcoms bei Universitätsprofessor Dr. med. W. Winkelmann an der Klinik und Poliklinik für allgemeine Orthopädie der Westfälischen Wilhelms Universität Münster

Berufserfahrung

  • 1991 - 1992 Klinik und Poliklinik für Allgemeine Orthopädie Universitätsprofessor Dr. med. W. Winkelmann , Universitätsklinikum Münster Arzt im Praktikum
  • 1992 – 1993 University College of London , Mr. G.M.A. Heaton FRCS und Mr. William Muirhead-Allwood FRCS,. Universitätsklinik London /Middlesex Senior House Officer in Orthopaedics and Emergency Medicine
  • 1993 – 1996 Klinik und Poliklinik für Allgemeine Orthopädie Universitätsprofessor Dr. med. W. Winkelmann , Universitätsklinikum Münster Facharztausbildung zum Orthopäden
  • 1996 Facharztprüfung für Orthopädie an der Ärztekammer Westfalen-Lippe
  • 1996 – 1997 Department of Orthopaedics, Universitätsprofessor W. F. Enneking, University of Florida/Gainesville-USA Clinical Fellow in Orthopaedic Oncology, Stipendiat der Mildred Scheel Stiftung der Deutschen Krebshilfe (DAAD-Stipendium)
  • 1997 – 2002 Klinik und Poliklinik für Allgemeine Orthopädie Universitätsprofessor Dr. med. W. Winkelmann , Universitätsklinikum Münster Oberarzt Orthopädie, Sektionsleiter
  • 2002 – heute Klinik für Orthopädie und orthopädische Chirurgie am Brüderkrankenhaus St. Josef Paderborn, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie

Spezielle Qualifikationen

  • 1987 - 1990 Dozent am Anatomischen Institut
  • 1990-1999 Lehrtätigkeit an der Schule für Krankengymnastik der Westfälischen Wilhelms Universität Münster
  • 1990- 1995 Dozent in Sonographiekursen des Stütz und Bewegungsapparates
  • 1996 Course for Continental Surgeon at the Royal National Orthopaedic Hospital London
  • 1993 Osteosynthesekurse AO- International
  • 1996 Lehrtätigkeit in Facharztkursen in Pathologie, Radiologie und Klinik orthopädischer Krankheitslehre an der University of Florida
  • 1998 Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1999 Zusatzbezeichung Chirotherapie-Manuelle Medizin
  • 1999 Operationskurse spezielle Fusschirugie
  • 2001 Führungsseminar zur Personalleitung und Mitarbeitermotivation
  • 2002 Seminar Managementwissen für Ärzte, Arthur-Anderson-Consultimg
  • 2001 Zusatzbezeichnung spezielle orthopädische Chirurgie
  • 2003 Weiterbildungsermächtigung für Orthopädie
  • 2006 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kinderorthopädie

Auszeichnungen

  • 1997 Preisträger des jährlichen Howard-Hatcher Pathology Fellowship der American Academy of Orthopaedic Surgeons
  • 1996 einjähriges klinisches Fortbildungsstipendium der Deutschen Krebshilfe in orthopädischer Onkologie im Rahmen des SOAST Programms der amerikanischen ECFMG

Weitere BerufsQualifikationen

  • Leiter des zehnköpfigen ärztlichen Einsatzteams der überregionalen Gewebebank der Klinik und Poliklinik für Allgemeine Orthopädie des Universitätsklinikums Münster, Personalführung und Schulung des Teams in Organentnahme und Grossknoschentransplantation
  • Koordinator der internen Facharztfortbildung und Austausch internationaler Ärzte, Gastprofessuren und Fellowships der Klinik, Austauschprogramm mit dem International Center for Orthopaedic Education
  • Kongressorganisationen Primär- und Wechselendoprothetik, Kinderorthopädie, Knocheninfektion, orthopädische Onkologie und Extremitätenerhalt, Intensivseminar für Radiologen, Chirurgen und Pathologen, Operationskurs Extremitätenrekonstruktion, Orthopädiesymposien Paderborn
  • Entwickler und Maintainer der Homepage der orthopädischen Klinik des Universitätsklinikums, verantwortlich für den Internetauftritt der Klinik
  • DRG-Verantwortlicher der orthopädischen Klinik des Universitätsklinikums Münster in enger Zusammenarbeit mit der Verwaltung

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Süddeutsche Orthopädenvereinigung
  • Berufsverband Orthopädie Deutschland
  • European Muskuloskeletal Oncology Society

Ehrenamtliche Tätigkeiten

  • Vorstand eines akademischen Studentenvereines
  • Rotary International