Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Shuntchirurgie
  • PTA, Stent bzw. Stent-Graft Implantation
  • Aneurysmachirurgie sowie Endoprothesenimplantation
  • Carotischirurgie sowie Carotis-Stent-Angioplastie
  • Endoprothesenimplantation (Implantation von Kunstgefässen)
  • Chirurgie der Halsschlagader

Wir über uns

Dr. Reza Ghotbi ist Facharzt für Chirurgie und zertifizierter Endovaskulärer Spezialist (DGG). Sein Schwerpunkt ist die Gefässchirurgie und Viszeralchirurgie. Als Chefarzt der Gefässchirurgie am HELIOS Klinikum München West kann er auf ausgezeichnete Behandlungsresultate seiner Abteilung verweisen: Die HELIOS Qualitätskennzahlen des Jahres 2015 zeigen eine Sterblichkeitsrate, die weit unter dem Durchschnitt liegt. Ausserdem wurde Dr. med. Ghotbi von der Focus Ärzteliste als TOP-Mediziner 2016 im Bereich der Gefässchirurgie ausgezeichnet.

Das Herz-Kreislauf-System bildet ein sehr komplexes Gefüge. Die stetige Versorgung wichtiger Organe mit Nährstoffen ist Grundvoraussetzung für die Funktionen des Körpers. Das Herz nimmt dabei die zentrale Stellung ein: Ein gesundes Herz pumpt pro Tag etwa 7200 Liter Blut durch den Körper. Um diese Leistung erreichen zu können, müssen die Wände der Blutgefässe stabil sein und dem Druck zuverlässig standhalten. Sie sind daher einer pausenlosen Belastung ausgesetzt, und kleine Störungen können schnell - oder auch schleichend - gravierende Wirkung entfalten.

Gefässerkrankungen sind bei steigendem Lebensalter der Bevölkerung ein zunehmendes Problem für die Medizin. Im Laufe des Lebens tendieren Blutgefässe zur Verkalkung. Dieser Vorgang beginnt unbemerkt - die Betroffenen zeigen häufig keine Beschwerden. Nimmt die Verkalkung zu, kann eine Stenose, also eine Engstelle im Gefäss entstehen. Im harmloseren Fall kommt es zu Kurzatmigkeit und Durchblutungsstörungen, doch bei einem plötzlichen Verschluss wichtiger Arterien können Stenosen akut lebensbedrohliche Situationen, etwa einen Herzinfarkt oder Schlaganfall, verursachen.

Sogenannte Aneurysmen sind krankhafte Erweiterungen von Blutgefässen. Vergrössert sich der Durchmesser, kann das Blut bei gleichem Druck nicht hindurchgepumpt werden. Es kann zu Stauungen und Verwirbelungen im Gefäss kommen - während gleichzeitig die nachgeschalteten Bereiche wiederrum mit zu wenig Blut versorgt werden. Der Effekt kann daher dem eines Gefässverschlusses ähneln. Zudem können auch Blutgerinnsel entstehen, also kleine Blutklumpen, die im weiteren Verlauf tatsächlich einen - möglicherweise lebensbedrohlichen - Gefässverschluss verursachen können.

Das menschliche Gefässsystem kann von vielen weiteren Erkrankungen der Gefässe betroffen sein. Nicht alle haben ernsthafte Folgen, doch viele können zumindest die Lebensqualität des Betroffenen deutlich reduzieren. Ein bekanntes Beispiel sind Krampfadern an den Beinen.


Das Stellen der richtigen Diagnose erfordert viel Erfahrung und eine hochmoderne technische Ausstattung. Die frühe Erkennung von Erkrankungen kann einen akuten Verlauf abwenden. Auch die Beratung der Patienten nimmt einen hohen Stellenwert ein: Beispielsweise hilft eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung dabei, einen zu hohen Blutdruck zu senken. Dr. Ghotbi und sein Team legt grossen Wert darauf, dass die Patienten das Gefühl haben, sich in guten Händen zu befinden.

Diagnostisches Leistungsspektrum

- Gefässultraschall
- Doppleruntersuchung
- Pulsuntersuchungen
- Ratschow-Tests
- Oszillographie
- Angiographie

Therapeutisches Leistungsspektrum

- Stuntchiurgie
- Chirurgie der Halsschlagader
- Aneurysmachirurgie (minimalinvasive Stentsetzung & Implantation von künstlichen Gefässen)
- Varizenbehandlung
- Stentimplantation & Stent-Graft
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Gefässchirurgie

Spezielle Krankheiten

  • Schaufensterkrankheit
  • Perkutane transluminale Angioplastie
  • Aortenaneurysma
  • Kompressionssyndrome
  • Chronische Wunden
  • Atherosklerose

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen München43,4 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Hauptbahnhof München8,6 km

Weitere Ärzte

Dr. - Sylvia Schönhofer - Gefässchirurgie - München

Dr. med.
Sylvia Schönhofer

Leitende Oberärztin

Katrin  Weinrich - Gefässchirurgie - München


Katrin Weinrich

Oberärztin

Dr. - Cornelia Haedecke - Gefässchirurgie - München

Dr. med.
Cornelia Haedecke

Oberärztin

Angelika Schütze - Gefässchirurgie - München


Angelika Schütze

Chefarztsekretariat