Medizinische Fachartikel

Im Folgenden finden Sie medizinische Fachartikel zu ausgesuchten Behandlungsmethoden:

Die neuesten Fachartikel in unserem Ratgeber

Verhalten und Sex nach Bandscheiben-OP

Orthopädie

Nach einer Bandscheiben-OP ist es wichtig, Überbelastungen und einseitige Belastungen der Wirbelsäule zu vermeiden, etwa bei alltäglichen Arbeiten oder bei Freizeit- und Sportaktivitäten. Auch ein rückenschonendes Sexualverhalten nach einer Bandscheibenoperation ist wichtig.

Borreliose

Orthopädie

Borreliose ist die häufigste durch Zeckenbisse übertragene Krankheit. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 30 bis 50 (regional über 100) von 100.000 Einwohnern neu an der Borreliose.

Kleinzehenfehlstellungen

Fusschirurgie

Kleinzehendeformitäten treten selten als alleinige, isolierte Vorfussdeformität auf, sondern werden zumeist als Bestandteil einer komplexeren, meist die Grosszehe miteinschliessenden Fehlstellung des Vorfusses gefunden. Dennoch muss die Kleinzehenfehlstellungen als eigene Entität im therapeutischen Konzept betrachtet werden.

Das künstliche Meniskus-Implantat

Kniechirurgie

Ein künstliches Meniskus-Implantat (CMI) ist die derzeit einzige Methode, um verlorenes oder verletztes Meniskusgewebe biologisch zu regenerieren und die Funktion des Meniskus wiederherzustellen. Mehr als 1.400 Patienten wurden bisher weltweit erfolgreich mit diesem Verfahren operiert.

Amputation

In Deutschland werden jährlich rund 60.000 Amputationen an den oberen und besonders an den unteren Extremitäten vorgenommen. Bei einer Amputation handelt es sich um die Entfernung eines krankhaften, zum Teil nicht mehr lebensfähigen Extremitätenabschnittes. Hauptursache für eine Amputation ist das Vorliegen einer Arteriosklerose.