Medizinische Fachartikel

Im Folgenden finden Sie medizinische Fachartikel zu ausgesuchten Behandlungsmethoden:

Die neuesten Fachartikel in unserem Ratgeber

Die Augen - Anatomie, Funktionsweise und Erkrankungen

Die Augen - Anatomie, Funktionsweise und Erkrankungen

Der menschliche Körper besteht aus zahlreichen einzigartigen Organen. Dabei haben die Augen sowohl aus biologischer als auch aus gesellschaftlicher Sicht eine hohe Bedeutung. Sie dienen nicht nur als eines der bedeutendsten Sinnesorgane, sondern werden ebenfalls als Kommunikationsmittel eingesetzt. Dennoch sind sie eines der empfindlichsten Organe des Menschen. Bereits geringfügige Einwirkungen können grosse Schäden an ihnen verursachen.

Die Nase - Anatomie, Funktion und häufige Erkrankungen

Für viele Menschen stellt die Nase eines der wichtigsten optischen Erkennungsmerkmale dar. Sie befindet sich direkt im Zentrum des Gesichts und fungiert dabei als äusserer Teil der Atemwege. Darüber hinaus hat sie ebenfalls eine grosse Bedeutung für das Immunsystem des Körpers.

Der Darm - Aufbau, Funktion und häufige Erkrankungen

Der schlauchförmige Darm besteht aus dem Dünndarm und dem Dickdarm und dehnt sich bei voller Funktion über circa vier Meter aus.

Die Hoden - Anatomie, Funktionen und Erkrankungen

Die Hoden - Anatomie, Funktionen und Erkrankungen

Als Hoden bezeichnet man die Keimdrüsen des Mannes. Sie bilden das Sperma sowie das männliche Geschlechtshormon Testosteron.

Krankenhauskeime und nosokomiale Infektionen

Menschen, die mit eigentlich harmlosen Erkrankungen oder Verletzungen ins Krankenhaus eingewiesen werden und dann mit schweren Wundinfektionen, Lungenentzündungen, Blutvergiftungen oder Harnwegsinfektionen auf der Intensivstation landen, sind keine Seltenheit. Jedes Jahr infizieren sich in Deutschlands Krankenhäusern hunderttausende Patienten mit gefährlichen, multiresistenten Erregern, gegen die kaum noch Antibiotika helfen, und erkranken daraufhin an einer sogenannten nosokomialen Infektion, also einer Infektion, die sie erst im Krankenhaus erworben haben.