Über uns

Die ARTEMED Fachklinik München ist auf die beiden Schwerpunkte Venen und Haut spezialisiert. Die Abteilung für Phlebologie und Venenchirurgie ist als Venen Kompetenz-Zentrum zertifiziert und behandelt sämtliche Venenerkrankungen. Entsprechend deckt das Leistungsspektrum die ganze Bandbreite venöser Erkrankungen ab: vom Besenreiser bis zur Krampfader genauso wie das offene Bein oder gefährliche Venenentzündungen. Dabei kommen neben klassischen Methoden auch neue Therapieverfahren zum Einsatz. Die Spezialisten für Venenerkrankungen unter Chefarzt Dr. med. Michael Hille führen jährlich über 4.500 chirurgische Eingriffe an den Venen durch. Seit einigen Jahren etabliert Prof. Dr. med. Christian Kunte als Chefarzt der Abteilung für Dermatochirurgie und Dermatologie den zweiten Schwerpunkt der Fachklinik: die operative Behandlung von Hauterkrankungen mit besonderem Fokus auf gut- und bösartige Tumore.


Alle medizinischen Mitarbeiter sind kompetent, sehr erfahren und gehen offen mit den Fragen und Wünschen der Patienten um. Jeder Patient erhält eine individuelle Betreuung, die sich von der ersten Untersuchung bis zur Nachbehandlung nach seiner persönlichen Situation richtet. Seine Behandlung kann der Patient im Nachgang im Rahmen eines Zufriedenheitsfragebogens bewerten. Die Klinik erhält durch diese Patientenumfragen ausgezeichnete Weiterempfehlungswerte.


Die ARTEMED Fachklinik befindet sich zentral gelegen in München zwischen Altstadt, Hauptbahnhof und Theresienwiese. Sie ist in einer ansprechenden, über 100 Jahre alten Villa untergebracht, die bereits seit 1905 als chirurgische Privatklinik genutzt wurde. Patienten haben die Möglichkeit, auf umfangreiche, zusätzliche Komfortleistungen bei Unterbringung und Verpflegung zurückzugreifen. Diese Annehmlichkeiten sind für eine stationäre Klinikunterbringung alles andere als selbstverständlich.