Über uns

Die Asklepios Nordseeklinik Westerland auf Sylt ist die nördlichste Klinik Deutschlands und dient Einwohnern der Insel und Urlaubern gleichermassen als Grund- und Regelkrankenhaus. Sie verfügt über eine grosse Leistungsbandbreite zur umfangreichen medizinischen Versorgung sowohl von Notfallpatienten als auch bei der stationären Behandlung verschiedenster Erkrankungen.
Für die stationäre Pflege stehen ausreichend Zimmer zur Verfügung, die mit jeweils einem bis vier Betten belegt werden können. Die Patienten erhalten Zugriff auf den klinikeigenen, kostenlosen WLAN-Hotspot und können während des Klinikaufenthalts grundsätzlich ihre Smartphones nutzen.

Die Klinik verfügt über unterschiedliche Abteilungen zur medizinischen Versorgung, deren Experten eng zusammenarbeiten, um ein möglichst breites Leistungsspektrum abdecken zu können. So ist insbesondere das interdisziplinäre Aufnahmezentrum mit Ärzten der Fachbereiche Chirurgie, Innere Medizin und Anästhesie besetzt. Dadurch können Patienten der Notaufnahme stets kompetent versorgt werden.

Die Spezialisten der Abteilung Anästhesiologie, Intensivmedizin und spezielle Schmerztherapie befassen sich mit der Linderung von Schmerzen – nicht nur durch den Einsatz schonender Narkoseverfahren, sondern auch bei der Behandlung von chronischen Schmerzen.


In der Abteilung Chirurgie & Orthopädie werden fast alle grossen chirurgischen Bereiche abgedeckt. Das Team behandelt unter Einsatz schonender minimal-invasiver Verfahren oder konventioneller operativer Eingriffe unterschiedlichste Erkrankungen des Körpers. Es verfügt über erfahrene Fachkompetenzen, die mithilfe modernster Technik neueste Verfahren anwenden, um sowohl Notoperationen als auch reguläre Eingriffe erfolgreich durchzuführen.

Mit der Abteilung Dermatologie & Allergologie ist die Asklepios Klinik Westerland in der Lage, Patienten mit Hauterkrankungen, beispielsweise Schuppenflechte oder Neurodermitis, oder Allergien wie Heuschnupfen zu therapieren und ihnen zu einer besseren Lebensqualität zu verhelfen.

Die Fachärzte der Inneren Medizin bieten eine grosse Bandbreite an Leistungen zur Erstversorgung und Behandlung der Patienten an. Der besondere Schwerpunkt der Abteilung liegt auf der Diagnostik und Therapie von Lungenerkrankungen, wie zum Beispiel Bronchitis.

Als zentrale Schnittstelle der Klinik fungiert die Abteilung für diagnostische und interventionelle Radiologie, die mit einem Computertomographen und einer Mammographieanlage neben konventionellen Röntgen- und Ultraschallverfahren über modernste Technik zur Diagnose und Therapiebegleitung verfügt.