Prof. Dr. med. Reinhard Hoffmann - Unfallchirurgie, Frankfurt - Lebenslauf

Jahrgang des Arztes: 1957

1976 – 1983
Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum und an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

09.05.1983
Approbation

25.05.1983
Promotion

1984 – 1992
Assistenzarzt Medizinische Hochschule Hannover, Zentrum Chirurgie

1992 – 1999
Oberarzt und ltd. Oberarzt Medizinische Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin, Campus Circhow Klinikum, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Direktor Prof. Dr, med, N. P. Haas

19.05.1994
Habilitation

01.05.1999 – 31.12.2009
Chefarzt Klinikum Offenbach, -Unfall- und Wiederherstellungschirurgie Zentrum für Schwerbrandverletzte (bis 2003)

2001 – 2009
Stellvertretender Ärztlicher Direktor Klinikum Offenbach

07.03.2000
Erteilung der ausserplanmässigen Professur der Medizinischen Fakultät Charité der Humboldt-Universität zu Berlin

01.07.2004
Ärztlicher Direktor der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt und Chefarzt der Unfallchirurgie

01.02.2008

Ärztlicher Geschäftsführer der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Frankfurt und Chefarzt der Unfallchirurgie

2013
Präsident der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und Präsident der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

2014
Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) und Stellvertretender Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)

Fachgesellschaften/Beiräte:

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • (Leiter Ausschuss Versorgung Qualität und Sicherheit bis 2012, Vorstand, Präsident 2013, stv. Generalsekretär 2014-2015)
  • Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU)
  • (Leiter berufsständischer Ausschuss bis 2012, Vorstand, Präsident 2013, Generalssekretär 2014-2017) Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (DGOOC)
  • Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)
  • Mitglied des Vorstands Berliner Chirurgische Gesellschaft
  • Deutsche Wirbelsäulengesellschaft (DWG)
  • AO-Trauma Deutschland / AO-Trauma Europe
  • AO Foundation Board Trustee 2006 - 2011
  • Beratender Arzt des Landesverbands Mitte der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
  • Mitglied Geschäftsführerkonferenz des Klinikverbundes (KUV) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
  • Leiter der AG Psychologie-Psychotraumatologie und der AG Schmerztherapie des Medizinischen Beirats des Klinikverbundes (KUV) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV)
  • Berufsverband Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU)
  • Verband leitender Orthopäden und Unfallchirurgen (VLOU/ 2. Vorsitzender Landesverband Hessen)
  • Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC)
  • Beirat Unfallchirurgie und Orthopädie Geschäftsstelle für Qualitätssicherung Hessen (GQH) (bis 2014)
  • Facharztprüfer/ Mitglied der Gutachter und Schlichtungsstelle Landesärztekammer Hessen
  • Visiting Professor - Medical School of Chinese People’s Liberation Army Beijing, China 2013

Zeitschriften:

  • (Mit)Herausgeber „Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie“
  • (Mit)Herausgeber der „Zeitschrift Orthopädie und Unfallchirurgie up2date“
  • (Mit)Herausgeber Zeitschrift „Trauma und Berufskrankheit“.
  • (Rubriken)Herausgeber Zeitschrift „Der Unfallchirurg“
  • (Mit)Herausgeber Zeitschrift „Orthopädie und Unfallchirurgie – Mitteilungen und Nachrichen (OUMN)