Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Umfassende Diagnostik bei chronischen Schmerzen
  • Multimodale Schmerztherapie
  • Rückenstimulation (SCS)
  • Neuromodulation der Spinalganglien
  • Implantation von Medikamentenpumpen

Wir über uns

Das Algesiologikum ist eine interdisziplinär arbeitende Einrichtung für Schmerztherapie in München und Fürth, deren Schwerpunkt in der sektor-übergreifenden Versorgung chronischer Schmerzpatienten liegt. Im Mittelpunkt steht die ambulante Diagnostik und Therapie von chronischen Schmerzen. Eine eingehende Diagnostik des chronischen Schmerzes erfordert meist ein multiprofessionelles Assessment, das in der Regel ambulant stattfindet und eine Diagnostik durch einen ärztlichen und einen psychologischen Schmerztherapeuten sowie einen medizinischen Trainingstherapeuten umfasst.

Algesiologikum ist ein medizinisches Versorgungszentrum für Schmerztherapie in München und Fürth  mit folgenden Fachrichtungen und Therapieschwerpunkten:

  • Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie
  • Psychiatrie
  • Neurologie
  • Neurochirurgie
  • Ärztliche Psychotherapie
  • Klinische Geriatrie
  • Psychologische Psychotherapie (Verhaltenstherapie)
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin

Die Fachkompetenz der Ärzte unterschiedlicher Fachrichtungen, der psychologischen Psychotherapeuten, der Physiotherapeuten, der medizinischen Trainingstherapeuten, der Ergotherapeuten und der speziell geschulten Pflegekräfte gewährleistet einen hohen Standard in Diagnostik und Therapie.

Die ambulante Versorgung wird in den Algesiologikum MVZ gewährleistet.

Die stationäre Versorgung unserer Patienten wird gewährleistet durch Kooperationen mit den Krankenhäusern Diakoniewerk München-Maxvorstadt, dem Krankenhaus für Naturheilweisen in München-Harlaching, dem Krankenhaus Vilsbiburg sowie der Clinic Dr. Decker in München-Schwabing. Insgesamt stehen unseren multiprofessionellen, interdisziplinär arbeitenden Teams über 100 Betten zur stationären Behandlung chronischer Schmerzpatienten zur Verfügung. An jedem Standort werden Schmerzpatienten mit allen Schmerzkrankheiten nach den Standards der multimodalen Schmerztherapie in München behandelt.  Schwerpunktmässig versorgt das Algesiologikum

  • in der Klinik für Schmerzmedizin im Diakoniewerk München-Maxvorstadt vor allem ältere, multimorbide Schmerzpatienten sowie solche mit chronischen Rücken- und Nervenschmerzen. Ein Schwerpunkt ist die interventionelle und operative Schmerztherapie. Hierzu steht ein hochmoderner OP mit moderner Fluoroskopie einschliesslich DSA zur Verfügung;
  • in der Abteilung für interdisziplinäre und komplementäre Schmerztherapie im Krankenhaus für Naturheilweisen Patienten mit chronischen Kopf- und Gesichtsschmerzen, Fibromyalgie und anderen Muskel- und Gelenkschmerzen, Bauchschmerzen sowie Ganzkörperschmerzen. Neben der medikamentösen Schmerztherapie werden auch komplementäre Therapieverfahren angeboten;
     
  • im Interdisziplinären Zentrum für Schmerztherapie im Krankenhaus Vilsbiburg schwerpunktmässig Tumorpatienten.
     
  • im Algesiologikum Zentrum für Schmerzmedizin Schwabing in der Clinic Dr. Decker Patienten mit chronischen Kopf-, Gesichts- und Nervenschmerzen

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Multiprofessionelles Assessment
  • Diagnostische Blockaden (Fluoroskopie- oder CT-gesteuert)
  • Psychologische Diagnostik
  • Bildgebende Diagnostik mit CT und MRT
  • Sonographie
  • Elektromyographie, Elektroneurographie
  • Quantitativ Sensorische Testung

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Multimodale Schmerztherapie
  • Psychologische Schmerztherapie
  • Physiotherapie und medizinische Trainingstherapie
  • Medizinische Schmerztherapie
  • Überprüfung und Optimierung der medikamentösen Schmerztherapie
  • Medikamentenentzug
  • Diagnostische und therapeutische Nervenblockaden
  • Implantation von peripheren und rückenmarksnahen Neurostimulationssystemen
  • Implantation von intrathekalen Kathetern und Medikamentenpumpen
  • Fluoroskopie- und comutertomographie-gestützte Interventionen an der Wirbelsäule
Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Schmerzmedizin

Spezielle Krankheiten

  • Chronische Rückenschmerzen
  • Chronische Nervenschmerzen
  • Chronische Schmerzen nach Operationen
  • Chronische Bauchschmerzen
  • Chronische Schmerzen bei Gefässerkrankungen
  • Tumorschmerzen

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen München Franz Josef Strauss36 km – 45 Minuten

Weitere Ärzte

Dr.
Manuela Mussler

Fachärztin für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, Akupunktur/ TCM, Chirotherapie, Palliativmedizin

PD Dr.
Christine Schiessl

Fachärztin für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, Palliativmedizin

Dr. phil. Dipl.-Psych.
Bernhard Klasen

Psychologischer Leiter, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie

Dr. med.
Herbert Nickl

Facharzt für Psychiatrie, Psychotherapie, Klinische Geriatrie

Dr. med.
Benjamin Reichenbach-Klinke

Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie

Dr. med.
Tamina E. Brinkschmidt

Fachärztin für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie

Dr. med.
Hans-Helmut Gockel

Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie


Gabriele Kratzer

Fachärztin für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie

Dr. med.
Claudius Gall

Facharzt für Neurochirurgie

Dr. med.
Markus Steinebrunner

Facharzt für Anästhesiologie, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin