Spezielle Behandlungsschwerpunkte

  • Leberkrebs
  • Lebermetastasen
  • Gallenblasenkarzinom
  • Gallengangskarzinom
  • Hepatom
  • cholangiocelluläres Carcinom

Wir über uns

Prof. Thomas Grünberger ist Abteilungsvorstand der 1. Chirurgischen Abteilung am KH Rudolfstiftung in Wien. Als Facharzt für Chirurgie und Zusatzfacharzt für Viszeralchirurgie geniesst der Experte für Lebererkrankungen und Tumoren der Leber und der Gallenblase einen hervorragenden Ruf im Bereich der Viszeralchirurgie in Wien.

Bereits seit 1998 spezialisierte sich Prof. Grünberger auf dem Gebiet der Leberchirurgie. Während seiner Tätigkeiten an Kliniken in Australien eignete sich Prof. Thomas Grünberger zudem Fertigkeiten an, die ihn heute zu einem sehr erfahrenen Leberchirurgen Österreichs machen. So hat Prof. Grünberger mittlerweile mehr als 1500 Leberoperationen durchgeführt, was seine Spitzenposition in der Viszeralchirurgie Wien unterstreicht. Neben seiner klinischen Tätigkeit am KH Rudolfstiftung ist Prof. Dr. Thomas Grünberger auch als Mitglied in der Österreichischen Gesellschaft für chirurgische Onkologie (ASSO) und als Vorstandsmitglied der European Society of Surgical Oncology (ESSO) aktiv sowie Mitglied zahlreicher Fachgesellschaften. Darüber hinaus bildet er angehende Mediziner und Krankenpflegekräfte aus und ist gefragter Referent im In- und Ausland. Prof. Grünberger leistet auf dem Gebiet der Onkologie intensive Forschungsarbeit, die sich in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen niederschlägt.

Zu den Spezialgebieten von Prof. Thomas Grünberger am KH Rudolfstiftung gehören die Versorgung von Patienten mit chronischen Lebererkrankungen, Lebermetastasen, Gallenblasenkarzinom und Gallengangskarzinom. Zu den chronischen Lebererkrankungen, die Prof. Thomas Grünberger und sein Team am KH Rudolfstiftung in der Viszeralchirurgie Wien behandeln, gehören - sofern sie einer chirurgischen Therapie bedürfen - unter anderem die Leberentzündung (Hepatitis) und die Leberzirrhose (Schrumpfleber).

Ein typischer chirurgischer Eingriff am KH Rudolfstiftung in Wien im Bereich der Leberchirurgie ist die Leberresektion (bzw. die Leberteilresektion). Eine teilweise Entfernung der Leber kann bei verschiedenen gutartigen und bösartigen Erkrankungen erforderlich werden, wie beispielsweise bei manchen Zysten oder Abszessen sowie Durchblutungsstörungen in der Leber. Haben sich bei einem Patienten mit einer malignen Tumorerkrankung (Krebs) Tochtergeschwulste in der Leber niedergelassen, sprechen die Experten am KH Rudolfstiftung von sog. Lebermetastasen. Je nach Primärtumor, d.h. Lage des Haupttumors, werden Prof. Grünberger und sein Team versuchen, die Metastasen in der Leber operativ zu entfernen. Ggf. sind die Metastasen aber auch empfänglich für eine medikamentöse Behandlung oder Strahlentherapie. Prof. Thomas Grünberger wird stets im interdisziplinären Team mit den Experten der übrigen Fachrichtungen das für den Patienten erfolgversprechendste Behandlungskonzept entwickeln.

Diagnostisches Leistungsspektrum

  • Endoskopie
  • Computertomographie
  • Magnetresonanztomographie
  • MRCP
  • Ultraschall Tumordestruktion (RFA; Microwellenablation)
  • PET/CT
  • Transarterielle Embolisation
  • Histologie, Gefrierschnitt
  • Molekularpathologie

Therapeutisches Leistungsspektrum

  • Leberchirurgie
  • Leberresektion
  • Lebertumorablation
  • Gallenwegschirurgie
  • Gallenwegsresektion
  • Gallenblasenentfernung
  • Gallenwegsresektion kombiniert mit Leberresektion

Besondere Angebote / Service / Zimmer

Einzel- und Zweibett bzw. Dreibettzimmer

naheliegende 4-Sterne-Hotels

English, Französisch

Leading Medicine Guide

Ausgesuchter Experte im Fachbereich Leberchirurgie

Spezielle Krankheiten

  • metastasiertes colorectales Carcinom
  • Ikterus
  • Lebertumor
  • Metastasen des colorectalen Carcinoms
  • Gallengangskrebs
  • Gallenblasencarcinom
  • KlatskinTumor
  • Diatales Choledochuscarcinom

Anfahrt

Flughäfen in der Nähe

  • Flughafen Wien Schwechat20 km

Bahnhöfe in der Nähe

  • Zentralbahnhof2 km

Weitere Ärzte

Dr.
Michael Pramhas

1. Oberarzt